Stabsstelle Career Center & Wissenschaftliche Weiterbildung

Dr. Friederike Frach

Abb.: Gerhard Westrich © westrichfoto.de

Kulturwissenschaftlerin und Autorin

Friederike Frach studierte an der Humboldt-Universität zu Berlin Kulturwissenschaft, Musikwissenschaft und Kulturelle Kommunikation und war später redaktionell in den Bereichen Dokumentarfilm, Fernsehen und Literaturveranstaltung tätig. Ihre zeithistorische Dissertation mit dem Titel „Schloss Wiepersdorf: Das Künstlerheim unter dem Einfluss der Kulturpolitik in der DDR“ erschien im Jahr 2012.

Seit April 2020 ist sie Geschäftsführerin des Brandenburgischen Literaturrates und von 2013 bis 2020 leitete sie den Career Service an der DEKRA Hochschule für Medien. Sie ist Dozentin für Medienwissenschaft, Audio-Visuelle Kommunikation und Wissenschaftliches Schreiben.

Friederike Frach ist ehrenamtlich im Beirat des Freundeskreises Schloss Wiepersdorf engagiert. Außerdem ist sie Vorsitzende des Kuratoriums der Studienstiftung KKGS-Berlin.