Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Was machen Wissenschaftlerinnen am Campus Adlershof?

Naturwissenschaftlich-interessierte Schülerinnen besuchen Institute der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der HU, sowie das Deutsche Zentrum für Luft-und Raumfahrt (DLR) zum Girls'Day 2017

Wissenschaftlerinnen - Club Lise
Club Lise-Mentorin Dr. Annegret Preuss (links im
Bild), Foto: Susanne Spintig

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Mentoring-Programm Club Lise (Humboldt-Universität: Didaktik der Physik/ PSE) im Rahmen des Girls' Days am 27. April 2017 ein abwechslungsreiches Programm für naturwissenschaftlich-interessierte Schülerinnen ab der 9. Klassenstufe. Unter dem Motto "Was macht eine Wissenschaftlerin am Campus Adlershof der Humboldt-Universität zu Berlin?" besuchen Schülerinnen Institute der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät sowie das Deutsche Zentrum für Luft-und Raumfahrt (DLR).

Dort präsentieren Mentorinnen des Club Lise ihre Arbeit mittels Gesprächen, Experimenten und Besichtigungen. Im Fokus stehen die Lebensentwürfe und Werdegänge der Mentorinnen, über die mit den Schülerinnen gemeinsam reflektiert wird. Schülerinnen haben somit die Möglichkeit, den Wissenschaftlerinnen Fragen zu ihrem Arbeitsalltag und Forschungsbereich zu stellen. Die Schülerinnen erhalten einen Einblick in diverse Fachrichtungen der Naturwissenschaften und die Möglichkeit, auch nach dem Girls'Day am Programm des Club Lise teilzunehmen.

Club Lise wird maßgeblich von THINK ING., der Initiative für den IngenieurInnennachwuchs des Arbeitgeberverbandes GESAMTMETALL, gefördert.

Weitere Informationen

Kontakt

Susanne Spintig

Leitung Club Lise (Didaktik der Physik)
Humboldt-Universität zu Berlin

Tel: 030 2093-70784
susanne.spintig@hu-berlin.de

Werbung