Zurück Podiumsdiskussion Dauerhaft Dynamisch?!: Hans Jürgen Prömel