Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Schulportal der HU

Lehramtsstudium

Das Berliner Lehramtsstudium erfolgt im konsekutiven Bachelor-Master-System. Die Bachelorstudiengänge kombinieren zwei Fächer und bereiten die Studierenden auf einen Lehramts- oder fachwissenschaftlichen Masterstudiengang vor.

Nachdem die ersten Studierenden das 6-semestrige Bachelor-Studium erfolgreich absolviert hatten, wurden die Lehramtsmaster-Studiengänge eingeführt. Somit haben die ersten Absolventen im Herbst 2008 ihren Vorbereitungsdienst für das Lehramt des Lehrers bzw. im Herbst 2009 für das Lehramt des Studienrates begonnen.

 

Universitäre Lehramtsausbildung

Lehramtsstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin

Lehramtsstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin

Unsere (Wissens-) Gesellschaft ist geprägt von Veränderung und Wandel. Folgerichtig ist auch die Lehramtsausbildung ein sich stetig entwickelnder Prozess, der neuen Erkenntnissen Rechnung trägt.


  Humboldt-ProMINT-Kolleg

Das Humboldt-ProMINT-Kolleg ist eine ständige, Fächer und Schulstufen übergreifende universitäre Struktureinheit, die sich seit Herbst 2010 unter Mitwirkung aller beteiligten Akteure der Weiterentwicklung der fachdidaktischen Forschung, des Schulunterrichts und der Lehrerausbildung in den MINT-Fächern widmet und ihre Aktivitäten evaluiert. Besonderes Augenmerk legen die Kollegiatinnen und Kollegiaten dabei auf die Vernetzung der Disziplinen Biologie, Chemie, Grundschulpädagogik, Informatik, Mathematik und Physik.


 

Praxisorientierte Seminare in der Lehramtsausbildung

  Humboldt-ProMINT-Kolleg

Das Humboldt-ProMINT-Kolleg ist eine ständige, Fächer und Schulstufen übergreifende universitäre Struktureinheit, die sich seit Herbst 2010 unter Mitwirkung aller beteiligten Akteure der Weiterentwicklung der fachdidaktischen Forschung, des Schulunterrichts und der Lehrerausbildung in den MINT-Fächern widmet und ihre Aktivitäten evaluiert. Besonderes Augenmerk legen die Kollegiatinnen und Kollegiaten dabei auf die Vernetzung der Disziplinen Biologie, Chemie, Grundschulpädagogik, Informatik, Mathematik und Physik.


Integration durch Sprachbildung

Integration durch Sprachbildung

Schülerinnen und Schüler nichtdeutscher Herkunftssprache lernen Latein


Kooperation im Fach Biologie

Kooperation im Fach Biologie

Die Kooperation zwischen Schulen und der Didaktik der Biologie hat zum Ziel, dass die verschiedenen Bildungseinrichtungen zu Partnern bei der Qualitätssteigerung des naturwissenschaftlichen Unterrichts in Lehre und Forschung fusionieren. Dazu wird ein Kooperationsvertrag geschlossen, in dem sich beide Partner zur Kooperation verpflichten. Alle zwei Jahre findet eine Evaluation statt.


UniLab

UniLab Schülerlabor

Das UniLab Schülerlabor ist ein attraktiver außerschulischer Lernort.


 

Lehrkräfte beteiligen sich an der Lehramtsausbildung

Berliner Netzwerk mathematisch-naturwissenschaftlich profilierter Schulen

Berliner Netzwerk mathematisch-naturwissenschaftlich profilierter Schulen

Das Netzwerk wurde am 05.09.2001 mit der Unterzeichnung einer Zielvereinbarung zwischen dem Institut für Mathematik der Humboldt-Universität zu Berlin und der Senatsverwaltung für Schule, Jugend und Sport offiziell gegründet.


  Humboldt-ProMINT-Kolleg

Das Humboldt-ProMINT-Kolleg ist eine ständige, Fächer und Schulstufen übergreifende universitäre Struktureinheit, die sich seit Herbst 2010 unter Mitwirkung aller beteiligten Akteure der Weiterentwicklung der fachdidaktischen Forschung, des Schulunterrichts und der Lehrerausbildung in den MINT-Fächern widmet und ihre Aktivitäten evaluiert. Besonderes Augenmerk legen die Kollegiatinnen und Kollegiaten dabei auf die Vernetzung der Disziplinen Biologie, Chemie, Grundschulpädagogik, Informatik, Mathematik und Physik.


Integration durch Sprachbildung

Integration durch Sprachbildung

Schülerinnen und Schüler nichtdeutscher Herkunftssprache lernen Latein


UniLab

UniLab Schülerlabor

Das UniLab Schülerlabor ist ein attraktiver außerschulischer Lernort.


 

Forschung in der Lehramtsausbildung

Berliner Netzwerk mathematisch-naturwissenschaftlich profilierter Schulen

Berliner Netzwerk mathematisch-naturwissenschaftlich profilierter Schulen

Das Netzwerk wurde am 05.09.2001 mit der Unterzeichnung einer Zielvereinbarung zwischen dem Institut für Mathematik der Humboldt-Universität zu Berlin und der Senatsverwaltung für Schule, Jugend und Sport offiziell gegründet.


  Humboldt-ProMINT-Kolleg

Das Humboldt-ProMINT-Kolleg ist eine ständige, Fächer und Schulstufen übergreifende universitäre Struktureinheit, die sich seit Herbst 2010 unter Mitwirkung aller beteiligten Akteure der Weiterentwicklung der fachdidaktischen Forschung, des Schulunterrichts und der Lehrerausbildung in den MINT-Fächern widmet und ihre Aktivitäten evaluiert. Besonderes Augenmerk legen die Kollegiatinnen und Kollegiaten dabei auf die Vernetzung der Disziplinen Biologie, Chemie, Grundschulpädagogik, Informatik, Mathematik und Physik.


Integration durch Sprachbildung

Integration durch Sprachbildung

Schülerinnen und Schüler nichtdeutscher Herkunftssprache lernen Latein


MigraMENTOR

MigraMENTOR

Berlinweit sollen Strukturen der Förderung von Lehrer/innen mit Einwanderungsgeschichte geschaffen werden. Eine hohe Wirksamkeit entsteht durch die Verzahnung von Maßnahmen der universitären Lehrerbildung mit der Handlungsebene des schulischem Ausbildungs- und Praxisfeldes. Alle Phasen der Lehrerbildung, bzw. des Lehrerberufs werden somit als Ansatzpunkte für MigraMENTOR genutzt werden. Der Vernetzung im universitären Kontext soll spiegelbildlich die Bildung eines Schul-Netzwerks folgen.


Kooperation im Fach Biologie

Kooperation im Fach Biologie

Die Kooperation zwischen Schulen und der Didaktik der Biologie hat zum Ziel, dass die verschiedenen Bildungseinrichtungen zu Partnern bei der Qualitätssteigerung des naturwissenschaftlichen Unterrichts in Lehre und Forschung fusionieren. Dazu wird ein Kooperationsvertrag geschlossen, in dem sich beide Partner zur Kooperation verpflichten. Alle zwei Jahre findet eine Evaluation statt.