Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Mathematik

Abschluss

Monobachelor, Bachelor of Science (B.Sc.) - Bitte beachten Sie ggf. auch den Kombinationsbachelor Mathematik sowie das Merkblatt "Bachelor- und Masterstudiengänge an der HU".

Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn und NC

Ob das Studium nur zum Wintersemester oder auch zum Sommersemester beginnt und ob es einem Numerus clausus unterliegt, entnehmen Sie dem Studienangebot (hu.berlin/studienangebot).

Studienaufbau

Es sind insgesamt 180 Leistungspunkte (LP*) zu erwerben.

Pflichtbereich: 110 LP inkl. Bachelorarbeit
Fachlicher Wahlpflichtbereich: 35 LP
Überfachlicher Wahlpflichtbereich: 35 LP

*Ein Leistungspunkt (LP) entspricht 25 - 30 Zeitstunden Arbeitsaufwand zur Vor- und Nachbereitung sowie zum Besuch von Lehrveranstaltungen.

Studienziele

Die Mathematik ist seit der Antike international und beschäftigt sich mit Objekten, Gesetzmäßigkeiten und Problemen, die ursprünglich aus konkreten Sachverhalten der Anschauung, der Naturwissenschaften, der Technik und der Wirtschaft sowie vielen anderen Bereichen stammen, und die sie durch Abstraktion über längere Zeiträume zu selbständigen Theorien und Strukturen entwickelt. Die im Rahmen solcher mathematischer Theorien erzielten Ergebnisse können wiederum in vielen Gebieten der Wissenschaft und Praxis angewendet werden. Mathematische Denkweisen und Arbeitsformen finden sich heute in vielen Wissensgebieten, z.B. in den Naturwissenschaften und der Technik sowie im Banken- und Versicherungswesen. Der erfolgreiche Studienabschluss in der Mathematik qualifiziert für Berufe, in denen Problemlösungskompetenz gefragt ist, d.h. für ein großes Spektrum von Berufen in Forschung, Wirtschaft und Verwaltung.

Der Bachelor (Bachelor of Science) hat die Vermittlung aller Grundlagen zum Ziel, die die Studierenden befähigen, mathematische Denkweisen und Arbeitsmethoden in verschiedenen Anwendungsgebieten innerhalb und außerhalb der Forschung einzubringen. Insbesondere werden sie in die Lage versetzt, unterschiedlichste Fragestellungen zu erfassen und zu modellieren, mit anderen Mathematikern sowie mit Fachleuten anderer Wissensgebiete und Praktikern zu kooperieren und vor allem sich selbständig in für sie neue mathematische Gebiete einzuarbeiten. Stichpunktartig ergeben sich die folgenden Kompetenzen:
− Fundierte mathematische Kenntnisse
− Grundlegende Befähigung zu einer wissenschaftlichen Arbeitsweise
− Methodenkompetenz und Flexibilität
− Abstraktionsvermögen, Erkennen von Analogien und Grundmustern
− Konzeptionelles, analytisches und logisches Denken
− Verständnis für die Bedeutung mathematischer Modellierung
− Grundkenntnisse rechnergestützter Simulation und mathematischer Software
− Lösung einer umfangreicheren Aufgabenstellung als Bachelorarbeit.

Was zeichnet das Studium des Fachs Mathematik an der HU aus?

Das Institut für Mathematik besitzt ein breites Spektrum an Professuren, mit denen in vielen Projekten gemeinsam mit den anderen Berliner Universitäten geforscht und gelehrt wird: im DFG-Forschungszentrum MATHEON, im Sonderforschungsbereich "Raum, Zeit, Materie", in der Berlin Mathematical School, u.v.a.m.

Für die Studierenden ergibt sich daraus ein großes Angebot an Lehrveranstaltungen bereits im Bachelor-Studium und die Möglichkeit zur Spezialisierung in vielen Gebieten der Mathematik. Sie können an über 30 europäischen Partnereinrichtungen im Rahmen von Erasmus einen Teil ihres Studiums absolvieren. Eine aktive Fachschaft unterstützt ihre Kommilitonen besonders am  Studienbeginn.

Studieninhalte

Über die Studieninhalte informieren Sie sich detailliert am besten anhand des Kommentierten Vorlesungsverzeichnisses bzw. der aktuellen Stundenpläne, zu finden unter u.hu-berlin.de/vorlesungsverzeichnis. Auch die Studienfachberatung steht Ihnen zur Verfügung (siehe wichtige Adressen). Die Modulbeschreibungen, den Studienverlaufsplan und weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Studien- und Prüfungsordnung, zu finden unter www.amb.hu-berlin.de, Nr. 99/2014.

Monobachelor Mathematik mit 180 LP

Pflichtbereich (110 LP)

Modul Bezeichnung Umfang
1 Analysis I

10 LP

2 Analysis II 10 LP
3 Analysis III 10 LP
4 Lineare Algebra und Analytische Geometrie I 10 LP
5 Lineare Algebra und Analytische Geometrie II 10 LP
6 Algebra und Funktionentheorie 10 LP
7 Numerische Lineare Algebra 5 LP
8 Grundlagen der Numerischen Mathematik und Optimierung 10 LP
9 Stochastik I 10 LP
10 Einführung in Wissenschaftliches Rechnen 5 LP
11 Projektpraktikum 5 LP
12 Seminar 5 LP
  Bachelorarbeit 10 LP

Wahlpflichtbereich (35 LP)

Im Wahlpflichtbereich sind Module aus der folgenden Tabelle im Umfang von 35 LP zu absolvieren. Ansonsten können die Module des Masterstudiums Mathematik ebenfalls für den Wahlpflichtbereich des Bachelorstudiums genutzt werden.

Modul Bezeichnung Umfang
13 Differentialgeometrie 10 LP
14 Topologie I 10 LP
15 Algebra II 10 LP
16 Zahlentheorie 10 LP
17 Funktionalanalysis 10 LP
18 Partielle Differentialgleichungen 10 LP
19 Nichtlineare Optimierung 10 LP
20 Variationsrechnung und Optimale Steuerungen 10 LP
21 Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen 10 LP
22 Numerik partieller Differentialgleichungen I 10 LP
23 Stochastische Finanzmathematik I 10 LP
24 Stochastik II 10 LP
25 Methoden der Statistik 10 LP
26 Projektpraktikum II 5 LP

Überfachlicher Wahlpflichtbereich (35 LP)

Im überfachlichen Wahlpflichtbereich sind Module aus den hierfür vorgesehenen Modulkatalogen anderer Fächer oder zentraler Einrichtungen im Umfang von insgesamt 20 LP nach freier Wahl zu absolvieren, empfehlenswert sind besonders die auf dem Campus Adlershof angesiedelten Fächer der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät sowie die der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät.

Darüber hinaus sind Module aus den hierfür vorgesehenen Modulkatalogen anderer Fächer oder zentraler Einrichtungen im Umfang von insgesamt 15 LP nach freier Wahl zu absolvieren (http://agnes.hu-berlin.de/). Bis zu 10 LP können alternativ dazu durch Berufspraktika erworben werden. Ein Berufspraktikum ist ein mindestens vierwöchiges Vollzeitpraktikum, das in Unternehmen oder einer Forschungseinrichtung abgeleistet wird. Ein mindestens vierwöchiges Vollzeitpraktikum wird dabei nach Einreichung eines Praktikumsberichtes mit 5 LP angerechnet; ein mindestens achtwöchiges Vollzeitpraktikum wird nach Einreichung eines Praktikumsberichtes mit 10 LP angerechnet.

Angebote im überfachl. Wahlpflichtbereich für andere Studiengänge

Modul Bezeichnung Umfang
1 Analysis I 10 LP
2 Analysis II 10 LP
4 Lineare Algebra und Analytische Geometrie I 10 LP
5 Lineare Algebra und Analytische Geometrie II 10 LP

Master

An der Humboldt-Universität können Sie sich für den Masterstudiengang Mathematik bewerben. Weitere Angebote können Sie dem aktuellen Studienangebot "Weiterführende Studiengänge" entnehmen, zu finden unter http://studium.hu-berlin.de/beratung/sa.

Adressen

Institut für Mathematik: Rudower Chaussee 25, Johann von Neumann - Haus, 12489 Berlin, www.mathematik.hu-berlin.de/
Studienfachberatung:  Herr Prof. Mohnke, Tel.: (030) 2093-1814, mohnke@math.hu-berlin.de
Anerkennung/Einstufung (Prüfungsausschuss): www.math.hu-berlin.de/~pruefaus, Fr. Prof. Schüth, (030) 2093 5864, pruefaus@math.hu-berlin.de
Bewerbung: www.hu-berlin.de/interessierte, siehe auch "Studienangebot"
Links zum Arbeitsmarkt:


Stand: Mai 2019

zurück zum Studienangebot


Kontakt für Fragen oder Rückmeldungen zu dieser Seite: studienberatung@uv.hu-berlin.de

 

Kontakt | Contact

Die Compass-Hotline der HU | The Compass Hotline
Telefon: 030 2093-70333 | Phone: +4930 2093-70333
E-Mail: Kontaktformular | Contact form

E-Mails an diese Adresse werden mit einem elektronischen Ticketsystem bearbeitet. Bitte beachten Sie den datenschutzrechtlichen Hinweis: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html

With sending an email you agree that your data is processed by an electronic ticketing system (OTRS). Please note the information: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html

 

Informationen nach der EU-DSGVO

Bei der Kontaktaufnahme zu Einrichtungen der Studienabteilung werden zum Teil personenbezogene Daten erfasst und bearbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und in Übereinstimmung mit dem für die Humboldt-Universität geltenden Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG). Weitere Informationen dazu, zu Ihren Rechten und Möglichkeiten finden Sie unter https://www.hu-berlin.de/de/hu/impressum/datenschutzerklaerung