Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Abbrechen? Wechseln? Neuorientieren!

Ein Nachmittag für Studienaussteiger*innen und Studienzweifler*innen
Wann 25.01.2018 von 14:00 bis 18:00 (Europe/Berlin / UTC100) iCal
Wo Raum 2249a, Hauptgebäude, Unter den Linden 6
Kontaktname
Website Externe Website öffnen

Keine Anmeldung mehr möglich, es sind alle Plätze belegt

 

 

 

Abbrechen? Wechseln? Neuorientieren!

Welche Möglichkeiten gibt es nach einem Studienabbruch? Was ist bei einem Fachwechsel zu beachten? Wie gelingt der Umstieg in eine Ausbildung?

Die Studienberatung und Psychologische Beratung der Humboldt-Universität zu Berlin informieren Sie rund um das Thema Studienabbruch und zeigen Ihnen Perspektiven auf. Zudem präsentieren Vertreterinnen und Vertreter der Industrie und Handelskammer, der Handwerkskammer und der Notarkammer Berlin Wege in die Ausbildung. 

 

Programm                       

14.00 - 14.15

Möglichkeiten zur Neuorientierung (Hedda Zechner / Allgemeine Studienberatung und -information)

14.15 - 14.50

Studiengangwechsel?  Was muss ich beachten? (Frank Schneider / Allgemeine Studienberatung)

15.00 - 15.50

Hintergründe von Studienabbrüchen aus der psychologischen Beratungspraxis (Mareen Kötschau / Psychologische Beratung)

Vom Studium in die Ausbildung. Wie geht das?

16.00 - 16.20

Projekt your turn (Nils Vogt / Industrie- und Handelskammer Berlin)

16.20 - 16.40

Studienausstieg und dann? Möglichkeiten im Handwerk (William Pethe / Handwerkskammer Berlin)

16.40  - 17.00

Ausbildung beim Rechtsanwalt und Notar (Doralice Jungkurth / Notarkammer Berlin und Dr. Peter Diedrich / DSC LEGAL Rechtsanwaltsgesellschaft mbH)

ab 17.00        

Möglichkeit zum persönlichen Gespräch und individuelle Terminvereinbarung  

 

Keine Anmeldung mehr möglich, es sind alle Plätze belegt

Informationen nach der EU-DSGVO

Bei der Kontaktaufnahme zu Einrichtungen der Studienabteilung werden zum Teil personenbezogene Daten erfasst und bearbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und in Übereinstimmung mit dem für die Humboldt-Universität geltenden Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG). Weitere Informationen dazu, zu Ihren Rechten und Möglichkeiten finden Sie unter https://www.hu-berlin.de/de/hu/impressum/datenschutzerklaerung