Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin | Studium | Compass. Die zentrale Information | Begrüßungsmappen für Neuimmatrikulierte

Begrüßungsmappen für Neuimmatrikulierte

Sobald in der Online-Bewerbung die Einschreibung freigegeben wird, können Bewerber*innen sich immatrikulieren. Zum selben Zetpunkt wird der Button "Studienbeginn" angezeigt. Hier werden alle nützlichen Hinweise zum Studienbeginn gebündelt in einer Begrüßungsmappe dargestellt. Die redaktionelle Bearbeitung übernimmt Compass. Stand: 21.04.22

Informationen zum Studienstart sind sowohl auf den zentralen Ersti-Seiten, in den Begrüßungsmappen in der Online-Bewerbung als auch auf den Seiten der Studienberatung erhältlich.

Verantwortliche für die Begrüßungsschreiben wenden sich bei Fragen gern an die Compass-Redaktion: compass.redaktion@hu-berlin.de.

Was sind Begrüßungsmappen?

Mit dem Abschluss des Bewerbungs- und Einschreibeprozesses im Bewerbungsportal der HU bietet sich die Möglichkeit, alle im Immatrikulationsprozess befindlichen zukünftigen Studierenden eines Studiengangs zu erreichen und mit Informationen zu versorgen. Compass stellt den Neuimmatrikulierten hier ein Dokument zur Verfügung: Die Begrüßungsmappe.

Diese bietet Compass den Instituten und Fakultäten als Plattform an, ihre Studierenden gezielt und vor dem Studienbeginn zu erreichen. Die Templates für Begrüßungsschreiben für Fakultäten, Institute und Fachschaften können hier (siehe Vorlagen) heruntergeladen und ausgefüllt an compass.redaktion@hu-berlin.de gesendet werden.

Wie ist der Aufbau der Begrüßungsmappen?

Die Begrüßungsmappe ist variabel, enthält jedoch feste Bausteine. Sie beinhaltet immer die Willkommensschreiben des Präsidiums und des RefRats sowie Informationen zum Campus (individualisiert auf die Campus-Bereiche, an denen die Studiengänge verortet sind), einen Wegweiser zum Studium an der HU und eine Checkliste zum Studienstart.

Die Mappen können dann studiengangsspezifisch um Informationen der Institute und Fakultäten mit den Begrüßungsschreiben und den Anschreiben der Fachschaft ergänzt werden (siehe Beispielmappe).

Was ist ein Begrüßungsschreiben des Instituts bzw. der Fakultät?

Das Begrüßunsschreiben ist ein Anschreiben, welches i.d.R. von der Studienfachberatung, des Instituts- bzw. Fakultätsdirektoriums oder des Dekanats an Compass gesendet wird. Gerne können auch mehrere Anschreiben eingereicht werden.

Mit den Begrüßungsschreiben werden die Institutsansprechpartner*innen für die neuen Studierenden vorgestellt, an die sich mit Fragen zur Studien- und Stundenplanung gewandt werden kann, sowie auf eventuell geplante Einführungsveranstaltungen hingewiesen u.v.m. (siehe Beispielmappe).

Da die Mappen weit vor den Ersti-Tagen hochgeladen werden, bietet es sich an, in den Begrüßungsschreiben statt einer Ankündigung terminierter Veranstaltungen, auf eine kurzfristig anpassbare Website des Instituts oder der Fakultät zu verweisen. Dort können mögliche (z.B. pandemiebedingte) Änderungen kurzfristig eingepflegt werden.

Was ist ein Begrüßunsschreiben der Fachschaft?

Das Begrüßungsschreiben der Fachschaft enthält Informationen zu geplanten Einführungs- und Kennenlernveranstaltungen und zu einer möglichen Erstsemesterfahrt. Zudem bietet sich hier die Möglichkeit generelle Informationen zur Fachschaftsarbeit zu platzieren (Was ist eine Fachschaft? Wie ist sie organisiert? Wie kann man sich engagieren? Für welche Fragen ist die Fachschaftsvertretung zuständig? Wie kann man die Fachschaft erreichen? etc.).

Anschreiben der Fachschaft werden i.d.R. von den Fachschaftsvertretungen (Fachschaftsrat oder -initiative) oder von den studentischen Studienberatungen verfasst.

Da die Mappen weit vor den Ersti-Tagen hochgeladen werden, bietet es sich an, in den Begrüßungsschreiben statt einer Ankündigung terminierter Veranstaltungen, auf eine kurzfristig anpassbare Website des Instituts oder der Fakultät zu verweisen. Dort können mögliche (z.B. pandemiebedingte) Änderungen kurzfristig eingepflegt werden.

Muss ich ein Begrüßungsschreiben einreichen?

Nein. Wenn zum Ende der Frist keine Schreiben bei uns eingehen, werden die Blanko-Mappen mit den festen Bausteinen hochgeladen.

Auch wenn Sie keine Erstis in diesem Semester begrüßen, bietet es sich das an, eine Mappe zu erstellen. Fach- und Hochschulwechler können so ebenfalls informiert werden, wie, wann und wo diese Unterstützung zum Studienstart erhalten.

Wie sind die Fristen zum Einreichen der Anschreiben?

Der Redaktionsschluss für die Anschreiben zum Studienstart im Wintersemester ist der 01.07. des Jahres.

Der Redaktionsschluss für die Anschreiben zum Studienstart im Sommersemerster ist der 01.01. des Jahres.

Was passiert, wenn ich die Frist verpasse?

Später eintreffende Schreiben werden schnellstmöglich bearbeitet. Ein rechtzeitiger Upload zur Freischaltung der Einschreibefunktion kann dann aber nicht mehr gewährleistet werden. Dies führt i.d.R. dazu, dass Neuimmatrikulierte die Informationen nicht wahrnehmen.

Werde ich an die Einreichfristen erinnert?

Eine Erinnerungsmail wird rechtzeitig über den Verteiler der Studienfachberatungen versandt. Hier können sich alle Interessierten mit einer HU-E-Mail-Adresse eintragen.

Erhält jeder Studiengang eine Mappe?

Begrüßungsmappen werden bei Kombinations-Studiengängen nur für das Kernfach erstellt und enthalten Links und Informationen wie man sich über den Studienbeginn des Zweit- bzw. Drittfachs informieren kann.

Wie reiche ich ein Anschreiben ein?

Bite senden Sie diese innerhalb der angegebenen Fristen an compass.redaktion@hu-berlin.de.

An wen kann ich mich bei Rückfragen wenden?

Michael Klein ist für die redaktionelle Prüfung sowie das Zusammenführen der Mappen und deren Upload in das Bewerbungsportal zuständig.

Senden Sie für Rückfragen (gerne im Bedarfsfall auch unter Angabe einer Rückrufbitte) gerne eine E-Mail an compass.redaktion@hu-berlin.de.

Informationen nach der EU-DSGVO

Bei der Kontaktaufnahme zu Einrichtungen der Studienabteilung werden zum Teil personenbezogene Daten erfasst und bearbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und in Übereinstimmung mit dem für die Humboldt-Universität geltenden Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG). Weitere Informationen dazu, zu Ihren Rechten und Möglichkeiten finden Sie unter https://www.hu-berlin.de/de/hu/impressum/datenschutzerklaerung

Kontakt | Contact

Die Compass-Hotline der HU | The Compass Hotline
Telefon: 030 2093-70333 | Phone: +4930 2093-70333
E-Mail: Kontaktformular | Contact form

E-Mails an diese Adresse werden mit einem elektronischen Ticketsystem bearbeitet. Bitte beachten Sie den datenschutzrechtlichen Hinweis: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html

With sending an email you agree that your data is processed by an electronic ticketing system (OTRS). Please note the information: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html

Bitte halten Sie Ihre Matrikel- oder Bewerbungsnummer bereit. | Please have your matriculation or application number ready.