Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Profil der Zeitschrift

Die Zeitschrift der Humboldt-Universität enthält Beiträge von Humboldt-Wissenschaftlern/Wissenschaftlerinnen und zwar aus allen Fachgebieten. Vorgestellt werden darin hervorstechende Forschungsschwerpunkte, -vorhaben und/oder -ergebnisse.
Humboldt-Spektrum vermittelt auf diesem Wege das Forschungsprofil und Leistungspotenzial der Fakultäten und Institute.
Innerhalb der Humboldt-Universität ist Humboldt-Spektrum ein Informationsmedium für Mitarbeiter/innen in Forschung und Lehre, für Studierende und Mitarbeiter/innen in der Verwaltung.

Außerhalb der Humboldt-Universität wendet sich die Zeitschrift insbesondere an Forscher/innen anderer Universitäten und wissenschaftlicher Einrichtungen, an Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, an Institutionen im Bereich Forschungsförderung und an Multiplikatoren u. a. in Presse, Rundfunk, Fernsehen etc. Als Element des Universitätsmarketings übernimmt Humboldt-Spektrum damit auch eine Funktion im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, und zwar insbesondere im Hinblick auf:

  • Forschungskooperationen
  • Technologietransfer
  • Kulturarbeit und
  • Imagebildung.
     

 

 TITELBILD: 3/05