Stabsstelle Career Center & Wissenschaftliche Weiterbildung

Humboldt-Universität zu Berlin | Stabsstelle Career Center & Wissenschaftliche Weiterbildung | Career Center | Lehrveranstaltungen (ÜWP) | Masterstudierende | Innovation Lab - Innovationen entwickeln für die digitale Transformation von Unternehmen

Innovation Lab - Innovationen entwickeln für die digitale Transformation von Unternehmen

Referentin: Anett Lommatzsch
Leistungspunkte: 5

Begeben Sie sich im Innovation Lab ‚Digitale Transformation‘auf eine spannende Reise in die Welt der Zukunftsfähigkeit und Innovation. Im projektbasierten Lernen schärfen Sie ihreFuture Skills - unternehmerisches Denken, Innovationsentwicklung, Problemlösung und Teamfähigkeit - Kompetenzen, die in nahezu allen beruflichen Bereichen gefragt sind.

Thematisch konzentriert sich das Lab auf die Gestaltung der digitalen Transformation in Kooperation mit 3 Berliner Industrieunternehmen, die relevante Entwicklungsfelder wie Cloud-Logistik, KI-gestützte Prozesse oder Cybersecurityeinbringen. Als Teil einer interdisziplinären Projektgruppe entwickeln Sie nutzerzentrierte innovative Lösungen für diePraxispartner *innen und zeigen auf, wie sie von neuen Technologien profitieren können.

Sie erhalten wertvolle Impulse zur strukturierten Innovationsentwicklung und wenden das Erlernte gleich in der Projektarbeit an. Die Präsenz Treffen im HU Startup-Inkubator Mitte wechseln sich ab mit digitalen Terminen, in denen Sie in ihrer Projektgruppe selbstorganisiert an ihrerInnovation Challenge arbeiten und im Coaching mit derDozentin Fragen klären und den Fortschritt besprechen. In diesem Kurs bauen Sie sich einen wertvollen Methodenkoffer auf, der Ansätze aus dem Design Thinking, agilem Projektmanagement und weitere Kreativitäts- und Managementtechniken umfasst. Damit lernst du, Innovationspotenziale zu erkennen, bedarfsorientierte Lösungen zu finden und eine erfolgreiche Implementierung vorzubereiten.

Das Innovation Lab richtet sich an Masterstudierende, insbesondere aus den Bereichen Informatik und Wirtschaftswissenschaften, sowie an alle Studierende mit einem verstärkten Interesse an digitalen Technologien, die praxisgeleitet Innovationskompetenzen aufbauen möchten.

Voraussetzung für den Erhalt von Leistungspunkten sind die regelmäßige aktive Teilnahme, das Erarbeiten der Projektaufgabe im Team während der Kursdauer sowie das Verfassen einer Reflektion über den Lernprozess (Individualleistung) und ein Projektbericht (Teamleistung)über die entwickelte Lösung für das Partnerunternehmen, welcher auch dem Unternehmen zur Verfügung gestellt wird.


Mit diesem Kurs nehmen Sie an einem Kurs des Projektes KI-Campus 2.0 HU Berlin teil. Aus diesem Grund werden Sie bereits vor Kursbeginn um das Ausfüllen eines kurzen Fragebogens gebeten. Wir würden uns über Ihre Teilnahme an dieser anonymen Befragung sehr freuen.


Bitte beachten Sie: Bitte sichern Sie Ihre Anwesenheit an allen Präsenztagen, da Sie durch einen Innovationsprozess geleitet werden und in Teams Lösungen entwickeln.

Studierende des Studienganges Rechtswissenschaft: Bitte informieren Sie sich ab sofort über die für das Modul BZQ I für die juristische Ausbildung anerkannten Kurse des Career Centers ausschließlich über folgende Website: https://www.rewi.hu-berlin.de/de/sp/2015/anerkennungen/sq


Modul MA1737
Termin:04./06./07./11./15./18./20./21.03.24
Alle aufgeführten Termine gehören zu einem Modul!
Zeit:09.00 s.t. – 15.00 Uhr
Ort:Humboldt Startup Inkubator, Luisenstr. 53, 10115 Berlin,
Raum Charlottenburg
06./20.03.: digital per Zoom 
Anmeldung: Bitte melden Sie sich frühzeitig per E-Mail an anett.lommatzsch@hu-berlin.de und geben Sie ihr Studienfach und Semester an.