Stabsstelle Career Center & Wissenschaftliche Weiterbildung

Verhandlungstraining

Referent: Martin Weiß
Leistungspunkte: 5

Verhandlungen sind im Geschäftsleben allgegenwärtig: Projektplanungen werden im Team oder mit Kund*innen abgestimmt, die anstehende Gehaltserhöhung sowie Verträge ausgehandelt, eine mögliche Zusammenarbeit im persönlichen Austausch mit potenziellen Geschäftspartner*innen ausgelotet. 

Wem es hierbei gelingt, souverän und erfolgreich die eigenen Ziele zu erreichen, als auch Lösungen in beiderseitigem Interesse zu finden und es hierbei schafft, vertrauensvolle Beziehungen zu Verhandlungspartner*innen aufzubauen, ist klar im Vorteil. Genau das lernen Sie in dieser praxisorientierten und interaktiven Lehrveranstaltung.

Sie erfahren, wie Sie auf Basis einer optimalen Vorbereitung entlang der Phasen einer Verhandlung Ihren Verhandlungspartner*innen Ihre eigenen Ziele und Vorstellungen transparent, selbstsicher und wertschätzend vermitteln. Gleichzeitig lernen und üben Sie, die Bedürfnisse und Wünsche Ihres Gegenübers zu integrieren, mit Einwänden und Ihrem eigenen Stress gekonnt umzugehen sowie Argumentationsstrategien und Kommunikationstechniken fokussiert einzusetzen, um in Verhandlungen nicht nur zu einem Kompromiss, sondern möglichst zu einer Win-Win-Situation zu gelangen. 

Im Verlauf der Veranstaltung werden sich Phasen des Inputs und der Information über Modelle, Techniken und Strategien abwechseln mit Phasen des Anwendens und Übens. Der Kurs wird sowohl Präsenztage als auch Kurstage im Online-Modus beinhalten. Der Kurs wird zudem parallel durch Online-Module auf der Lernplattform MOODLE im Internet unterstützt.

Der Erfolg unseres Kurses wird von Ihrer aktiven Mitarbeit sowie von Ihrer Bereitschaft zur Reflexion, zum Dialog mit sich selbst und mit anderen abhängen. Erweitern Sie durch Ihre aktive Mitwirkung Ihr methodisches Handlungsspektrum deutlich – um noch sicherer und selbstbewusster Ihre kommenden Gespräche und Aushandlungen zu gestalten. Dazu laden wir Sie herzlich ein. 

Bitte beachten Sie folgende Punkte:


Der Besuch des ersten Tages ist Pflicht, es besteht keine Möglichkeit, zu einem späteren Zeitpunkt in die Veranstaltung einzusteigen.

 

Voraussetzungen für den Erwerb von Leistungspunkten sind die regelmäßige und aktive Teilnahme am Kurs inkl. der Bereitschaft zur Selbstreflexion und das Erledigen der Übungsaufgaben. Bitte sichern Sie Ihre Anwesenheit an allen Präsenz- und Online-Tagen. Studierende des Studienganges Rechtswissenschaft (Abschlussziel: Erste juristische Prüfung) entnehmen das anerkannte Angebot im Bereich „Schlüsselqualifikationen" dem Vorlesungsverzeichnis der Juristischen Fakultät. Website: https://www.rewi.hu-berlin.de/de/sp/2015/anerkennungen/sq

 

 

Modul MA1742
Termin: 29.04./30.04./07.05./08.05./21.05./22.05./31.05.2024
Alle aufgeführten Termine gehören zu einem Modul!
Zeit: 10.00 s.t. – 16.00 Uhr
Ort:

Ziegelstr. 10, Aufgang B, Raum 252

hier anmelden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Modul MA1751
Termin: 22.08./23.08./03.09./04.09./17.09./18.09./23.09.2024
Alle aufgeführten Termine gehören zu einem Modul!
Zeit: 10.00 s.t. – 16.00 Uhr
Ort:

Ziegelstr. 10, Aufgang B, Raum 252

hier anmelden