Stabsstelle Career Center & Wissenschaftliche Weiterbildung

Humboldt-Universität zu Berlin | Stabsstelle Career Center & Wissenschaftliche Weiterbildung | Career Center | ÜWP-Module & Veranstaltungen | Anmelde- und Teilnahmebedingungen für Lehrveranstaltungen des Career Centers

Anmelde- und Teilnahmebedingungen für Lehrveranstaltungen des Career Centers

Für Studierende in Bachelor- und Masterstudiengängen

Die Leistungspunkte unserer Kurse sind in der Regel im überfachlichen Wahlpflichtbereich (ÜWP) anrechenbar. Es ist jedoch empfehlenswert, sich vor der Anmeldung beim jeweiligen Prüfungsamt zu erkundigen, ob es fachspezifische Einschränkungen bei der Auswahl der Lehrveranstaltungen gibt.
 

Für Studierende der Juristischen Fakultät

Studierende des Studienganges Rechtswissenschaft (Abschlussziel: Erste juristische Prüfung) können in ausgewählten Veranstaltungen Leistungsnachweise im Bereich "Schlüsselqualifikationen" erwerben. Der Prüfungsausschuss der Juristischen Fakultät legt fest, welche Veranstaltungen für den Erwerb von Schlüsselqualifikationen anerkannt werden; diese Lehrveranstaltungen finden Sie im Vorlesungsverzeichnis der Juristischen Fakultät und auf der Homepage https://www.rewi.hu-berlin.de/de/sp/2015/anerkennungen/sq.

 

Für Studierende im Urlaubssemester

Leistungspunkte, die während des Zeitraumes der Beurlaubung in einer Lehrveranstaltung des Career Centers erworben wurden, sind in der Regel nicht für das Studium anrechenbar. Bitte informieren Sie sich im zuständigen Prüfungsamt über die konkreten Modalitäten.


Studierende im Lehramt

können sich die Veranstaltungen des Career Centers nicht für das Modul "Berufswissenschaft" anrechnen lassen.
 

Zum Erwerb von Leistungspunkten:

Die Anzahl der Leistungspunkte, mit denen die fakultätsübergreifenden Veranstaltungen bewertet werden, ist für alle Fakultäten gleich. Die Vergabe von Leistungspunkten in Lehrveranstaltungen des Career Centers ist unbenotet. Es kann nur die Gesamtzahl der für die Lehrveranstaltung möglichen Leistungspunkte erworben werden, eine Reduzierung der Punkte bei geringerem workload ist nicht möglich. Voraussetzung für den Erwerb von Leistungspunkten ist die regelmäßige Teilnahme an den Veranstaltungen gemäß  der Fächerübergreifenden Satzung zur Regelung von Zulassung, Studium und Prüfung der Humboldt-Universität zu Berlin (ZSP-HU) in der jeweils gültigen Fassung sowie die Erbringung eines individuellen Leistungsnachweises (z.B. in der Form eines Tests oder einer Präsentation). Dieser Leistungsnachweis wird mit "bestanden" bzw. "nicht bestanden" bewertet.

Anmeldung und Zertifikate:

Die Anmeldung für die Veranstaltungen erfolgt derzeit ausschließlich über die Career Center Webseite. Die Anmeldefunktion wird ca. 4 Wochen vor Beginn freigeschaltet. Zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung erfahren Sie, ob Sie einen Listenplatz bekommen oder für die Warteliste nominiert sind. Gleichzeitig wird Ihnen ein Passwort genannt, über welches Sie Ihre verbindliche Teilnahme bestätigen oder auch absagen können. Ihr Platz verfällt, wenn Sie zum ersten Termin nicht spätestens bis 15 Minuten nach Veranstaltungsbeginn (s.t.!) erscheinen.

Wenn Sie sich für mehrere gleichzeitig stattfindende Lehrveranstaltungen angemeldet haben, sind Sie verpflichtet, Lehrveranstaltungen, die Sie nicht besuchen werden, bis spätestens eine Woche vor Beginn im Career Center abzumelden.

Sollten Sie trotz bestätigter Teilnahme nicht zur Veranstaltung kommen, nehmen Sie damit einem Teilnehmer/ einer Teilnehmerin auf der Warteliste die Chance, die Lehrveranstaltung zu besuchen. In beiden Fällen wird dies im Career Center registriert und führt im Wiederholungsfall zur Sperrung für ein Semester.

Die Zertifikate werden Ihnen zeitnah nach Kursende als Scan/pdf per email zugesandt. Diese email mit dem Zertifikat als Anhang können Sie zur Anrechnung der Leistungspunkte an Ihr Prüfungsbüro weiterleiten.



 

Datenschutz

Verwendung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden vom Career Center der HU nur in dem Umfang erhoben, wie die Teilnehmenden sie mit ihrer Kenntnis selbst zur Verfügung stellen und ausschließlich zur Administration der Kursteilnahme und der Vergabe der Leistungspunkte verwendet. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Einwilligung der Teilnehmenden nur dann, wenn das Career Center dazu gesetzlich verpflichtet ist. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der HU.

Kontaktdaten der Dozent*innen

Aus Gründen des Datenschutzes können die E-Mail-Adressen der Dozent*innen nicht an Teilnehmer/-innen herausgegeben werden. Zur Kontaktaufnahme bitte eine E-Mail an careercenter@hu-berlin.de senden. Diese wird dann an die jeweiligen Dozent*innen weitergeleitet.


Bitte überprüfen Sie immer vor Veranstaltungsbeginn auf der Seite Aktuelle Änderungen des Career Centers, ob es evtl. Änderungen von Zeiten, Räumen etc. gibt.