Presseportal

Humboldt-Universität zu Berlin | Presseportal | Pandemiemanagement der HU

Pandemiemanagement der HU

Alle Informationen über aktuelle Entwicklungen und relevante Auswirkungen des Ausbruchs des COVID-19 (Corona Virus SARS-CoV-2) auf den Lehr-, Studien,- und Arbeitsalltag an der Universität.

 

Schnelltestzentrum Campus Mitte wieder im Grimm-Zentrum

Das Schnelltestzentrum Mitte ist wieder im Grimm-Zentrum verortet:

Foyer des Grimm-Zentrums

Geschwister-Scholl-Straße 1-3

10117 Berlin

Öffnungszeiten:

9 bis 15 Uhr

++ Aktuell kann es im Schnelltestzentrum am Campus Mitte aufgrund von Krankheitsausfällen und Personalmangel zu Engpässen bei der Terminbuchung kommen. ++

Zur Terminbuchung

++ Das Testzentrum Adlershof musste leider schließen.++

 



Neue Regelung zu Schnelltests

Neu: Die Humboldt-Universität bietet bis zum Jahresende den Studierenden und Mitarbeiter:innen eine kostenfreie Testung pro Woche an. Voraussetzung ist die Vorlage des Studierendenausweises bzw. des Personalausweises. 

Seit dem 30. Juni 2022 besteht für symptomlose Personen kein anlassloser Anspruch auf kostenlose Schnelltests mehr.

Wie die Senatskanzlei der Regierenden Bürgermeisterin von Berlin mitteilt, haben folgende Personen weiterhin Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest:

  • Personen, die sich aufgrund einer Corona-Infektion in Isolation befinden und sich freitesten wollen
  • Personen, die mit einer an Covid 19 erkrankten Person in einem Haushalt leben
  • Kinder unter 5 Jahren
  • Besucher:innen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
  • Personen, die aus medizinischen Gründen nachweislich nicht gegen das Coronavirus geimpft werden können wie beispielsweise Schwangere im ersten Trimester
  • Personen, die Pflegebedürftige in ihrer häuslichen Umgebung pflegen, etwa pflegende Angehörige
  • Personen, die in den letzten drei Monaten an einer klinischen Studie zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus teilgenommen haben
  • Personen, die von Ärzt:innen oder dem Gesundheitsamt als enge Kontaktpersonen festgestellt wurden

In folgenden Fällen werden Schnelltests für eine Selbstbeteiligung von 3 Euro angeboten:

  • Personen, die eine Warnung mit dem Status „erhöhtes Risiko“ von ihrer Corona-Warn-App erhalten haben
  • Personen, die am selben Tag eine Veranstaltung in einem Innenraum besuchen möchten
  • Personen, die am selben Tag eine Person besuchen möchten, bei welcher ein erhöhtes Risiko auf einen schweren Krankheitsverlauf im Falle einer Infektion mit dem Coronavirus besteht
  • Personen, die am selben Tag eine Person über 60 Jahren besuchen möchten

Sofern weder Anspruch auf kostenlose noch 3-Euro-Tests besteht, sind die Tests kostenpflichtig. Die Kosten können je nach Teststelle variieren.

Weitere Informationen

Zu Testangeboten auf der Webseite der Senatskanzlei

 


 

Informationen zu Impfangeboten in Berlin


Schnelltestzentrum

Alle Mitglieder der HU können sich am Campus Mitte in der Geschwister-Scholl-Straße 1-3 testen lassen. 

Das Testzentrum Adlershof musste leider schließen.

Weitere Informationen zum Schnelltestzentrum an der HU