Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Agrar- und Gartenbauwissenschaften

Abschluss

Kombinationsbachelor, Bachelor of Science (B.Sc.) 

Das Studium ist für das Lehramt konzipiert, kann aber auch ohne Lehramtsoption studiert werden. Bitte beachten Sie ggf. auch die Monobachelorstudiengänge Agrarwissenschaften und Gartenbauwissenschaften sowie das Merkblatt "Lehramtsstudium an der HU zu Berlin" und ggf. "Bachelor- und Masterstudiengänge an der HU"!

Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn und NC

Ob das Studium nur zum Wintersemester oder auch zum Sommersemester beginnt und ob es einem Numerus clausus unterliegt, entnehmen Sie dem Studienangebot (hu.berlin/studienangebot).

Studienvoraussetzungen

Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife - oder Zugang ohne Abitur nach § 11 des Berliner Hochschulgesetzes.

Kombinationen und Studienaufbau

Kernfach (120 LP*): Das Kernfach wird in den Spezialisierungsrichtungen Agrarwissenschaften oder Gartenbauwissenschaften angeboten, Sie wählen eine von beiden.
Dazu ist ein Zweitfach zu wählen (falls Sie ein Lehramt anstreben: Biologie, Chemie, Deutsch, Englisch, Französisch, Informatik, Mathematik, Physik, Sozialkunde, Spanisch, Sonderpädagogik, Sport).

Agrar- und Gartenbauwissenschaften wird nicht als Zweitfach angeboten.

*Ein Leistungspunkt (LP) entspricht 25 - 30 Stunden Arbeitsaufwand zur Vor- und Nachbereitung

  sowie zum Besuch von Lehrveranstaltungen.
 

Studienziele

Das Studium im Kernfach Agrar- und Gartenbauwissenschaften hat folgende Ziele: Befähigung, zur Lösung ökologischer, biologischer, technischer, wirtschaftlicher und sozialer Probleme der Landwirtschaft / des Gartenbaus beizutragen; Grundlagenwissen und praxisorientierte Fachkenntnisse aus den Bereichen Pflanzenbau-, Nutztier- bzw. Gartenbau- sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften; interdisziplinäre Sicht der Zusammenhänge und Kreisläufe der landwirtschaftlichen/gärtnerischen Produktion; methodische und soziale Kompetenzen zur flexiblen Anwendung des Wissens in der Berufspraxis. Die Studierenden können das erworbene Wissen kritisch einordnen, bewerten und vermitteln. Sie haben gelernt, sich eigenständig Wissen anzueignen und sind zur Teamarbeit und lebenslangem Lernen befähigt. Bei Ausübung der Lehramtsoption erlangen die Studierenden grundlegende fachliche und berufswissenschaftliche Kompetenzen. Es bereitet sie auf einen lehramtsbezogenen Masterstudiengang vor, in dem Sie diese Kompetenzen vertiefen und differenzieren.

Warum sollten Sie am Albrecht Daniel-Thaer Institut der Lebenswissenschaftlichen Fakultät der HU studieren?

Das Institut gehört zu den innovativsten Einrichtungen der HU auf vielen Gebieten der Lehre und des Studiums. Das Studium ist modularisiert und erlaubt eine hohe Flexibilität und Mobilität der Studierenden. Die Kombination von Theorie und Praxis wird durch die Ausstattung der Institute und viele Möglichkeiten der Arbeit in An-Instituten und Versuchs- und Forschungseinrichtungen gewährleistet. Es bestehen Verträge mit mehr als 40 Partneruniversitäten im Ausland. Die enge Anbindung an andere Fachdisziplinen in der Hauptstadt ist ebenfalls einmalig. Das Institut mit seinen 1500 Studierenden ist Mitglied des Verbundes der Agrarwissenschaften in Ostdeutschland, Agrosnet, sowie der europäischen und Weltvereinigung der Agrarfakultäten (ICA bzw. GCHERA).

Studieninhalte

Über die Studieninhalte und Stundenpläne informieren Sie sich am besten unter www.agrar.hu-berlin.de. Die Modulbeschreibungen, den Studienverlaufsplan und weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Studien- und Prüfungsordnung, zu finden unter www.amb.hu-berlin.de Nr. 56/2014 und der 1. Änderung dazu www.amb.hu-berlin.de Nr. 113/2015.

Agrar- und Gartenbauwissenschaften ohne Lehramtsoption

Kernfach 120 LP

Die Studierenden müssen sich zwischen der Spezialisierung in einem der beiden Fächer entscheiden

Pflichtbereich (80 LP)

Agrarwissenschaften Gartenbauwissenschaften

PM 3a: Biologie der Tiere, 5 LP

PM 3b: Botanische Systematik und Entwicklungsbiologie, 5 LP
PM 10a: Tierernährung und Futtermittelkunde, 6 LP PM 10b: Gemüsebau, 6 LP
PM 11a: Nutztierhaltung, 6 LP PM 11b: Grundlagen des Zierpflanzenbaus, 6 LP
PM 1: Grundlagen der Biochemie, 5 LP
PM 2: Biologie der Pflanzen, 5 LP
PM 4: Agrar- und Gartenbautechnik, 6 LP
PM 5: Bodenkunde, 6 LP
PM 6: Mathematik und Statistik, 6 LP
PM 7: Phytomedizin I: Grundlagen der Phytomedizin, 6 LP
PM 8: Pflanzenernährung und Düngung, 6 LP
PM 9: Gärtnerischer Acker- und Pflanzenbau, 6 LP
PM 12: Einführung in die Agrarökonomie, 7 LP

Bachelor Arbeit, 10 LP

Fachlicher Wahlpflichtbereich - Schwerpunktbereich (6 LP)

Agrarwissenschaften Gartenbauwissenschaften
FWM S 1.a: Tierzucht und Genetik (6 LP) FWM S 1.b: Genetik und Pflanzenzüchtung (6 LP)
FWM S 2.a: Grünland und Futterbau (6 LP) FWM S 2.b: Obstbau (6 LP)
FWM S 3.a: Ökologischer Landbau (6 LP) FWM S 3.b: Grundlagen des Baumschulwesens (6 LP)
FWM S 4.a: Verfahrenstechnische Übungen (6 LP)  
FWM S 5.a: Futterkonservierung (6 LP)  

Es ist ein Modul zu wählen.

Fachlicher Wahlpflichtbereich - Ergänzungsbereich (12 LP)

Es sind je nach Wahl der Spezialisierung 12 LP aus dem Pflichtbereich oder dem fachlichen Wahlpflichtbereich (Ergänzungsbereich) des Monobachelorstudiengangs Agrarwissenschaften oder Gartenbauwissenschaften nachzuweisen.

Überfachlicher Wahlpflichtbereich (22 LP)

Im überfachlichen Wahlpflichtbereich sind ansonsten Module aus den Modulkatalogen anderer Fächer oder zentraler Einrichtungen im Umfang von insgesamt 22 LP nach freier Wahl zu belegen (http://agnes.hu-berlin.de/). Alternativ können auch Module des fachlichen Wahlpflichtbereichs der Fakultät gewählt werden.

Agrar- und Gartenbauwissenschaften mit Lehramtsoption

Agrar- und Gartenbauwissenschaften als Kernfach mit 97 LP

Die Studierenden müssen sich zwischen der Spezialisierung in einem der beiden Fächer entscheiden

Pflichtbereich (81 LP)

Agrarwissenschaften Gartenbauwissenschaften
PM 3a: Biologie der Tiere, 5 LP PM 3b: Botanische Systematik und Entwicklungsbiologie, 5 LP
PM 10a: Tierernährung und Futtermittelkunde, 6 LP PM 10b: Gemüsebau, 6 LP
PM 11a: Nutztierhaltung, 6 LP PM 11b: Grundlagen des Zierpflanzenbaus, 6 LP
PM1: Grundlagen der Biochemie, 5 LP
PM2: Biologie der Pflanzen, 5 LP
PM 4: Agrar- und Gartenbautechnik, 6 LP
PM 5: Bodenkunde, 6 LP
PM 7: Phytomedizin I: Grundlagen der Phytomedizin, 6 LP

PM 8: Pflanzenernährung und Düngung, 6 LP

 PM 9: Gärtnerischer Acker- und Pflanzenbau, 6 LP
PM 12: Einführung in die Agrarökonomie, 7 LP
PM-FD: Fachdidaktik - Einführung, 7 LP
Bachelor Arbeit, 10 LP

Studienanteile Bildungswissenschaften und Sprachbildung (16 LP)

Bildungswissenschaften 11 LP und Sprachbildung 5 LP, siehe Studienordnung für diese Studienanteile (www.amb.hu-berlin.de, Nr. 80/2015)

Master

Wenn Sie das Lehramt anstreben, bewerben Sie sich für den Master of Education in Agrar- und Gartenbauwissenschaften und Ihr gewähltes Zweitfach. Darüber hinaus hält die Fakultät ein vielfältiges auch international ausgerichtetes Angebot an Masterstudiengängen bereit: "Agrarökonomik", "Fish Biology, Fisheries and Aquaculture", "Horticultural Science", "Integrated Natural Resource Management", "Prozess- und Qualitätsmanagement" und "Rural Development". Daneben könnten aber auch Masterstudiengänge anderer Fakultäten für Sie interessant sein. Weitere Angebote können Sie dem aktuellen Studienangebot "Weiterführende Studiengänge" entnehmen, zu finden unter http://studium.hu-berlin.de/beratung/sa.

Adressen

Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften: Luisenstraße 53, 10115 Berlin, www.agrar.hu-berlin.de, Tel. (030) 2093-46300/1
Studienfachberatung: Frau Dr. Müller-Weichbrodt, Haus 32, Raum 212, Tel. (030) 2093-6574, heidi.mueller@agrar.hu-berlin.de
Anerkennung und Einstufung in höhere Fachsemester: Herr Kummerow, Tel. (030) 2093-46304, udo.kummerow@agrar.hu-berlin.de, Invalidenstr. 42, 10115 Berlin
Service für Lehramtsstudierende: http://studium.hu-berlin.de/lust/lehrer, Tel. (030) 2093-70813, lehrerbildung@rz.hu-berlin.de
Bewerbung: www.hu-berlin.de/interessierte

Stand: Mai 2016

zurück zum Studienangebot


Kontakt für Fragen oder Rückmeldungen zu dieser Seite: studienberatung@uv.hu-berlin.de

 

Kontakt | Contact

Die Compass-Hotline der HU | The Compass Hotline
Telefon: (030) 2093-70333 | International Call +49 30 2093 70333

E-Mail: compass@hu-berlin.de

Montag bis Freitag 9:30 bis 16:30 Uhr | Monday to Friday 9:30 a.m. to 4:30 p.m.

E-Mails an diese Adresse werden mit einem elektronischen Ticketsystem bearbeitet. Bitte beachten Sie den datenschutzrechtlichen Hinweis: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html

With sending an email you agree that your data is processed by an electronic ticketing system (OTRS). Please note the information: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html