Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Wirtschaft

Horizont Europa final verabschiedet

Zu den Förderinstrumenten des Horizont Europa zählen z.B. auch das EIC-Pathfinder des Europischen Innovationsrates (EIC), welches angewandte Forschung in seinem frühen Stadium fördert, um aufkeimende zukünftige technologische Durchbrüche möglichst früh zu erkennen und zu fördern.

Am 27. April 2021 hat das Europäische Parlament seine endgültige Zustimmung zu den Gesetztestexten für Horizont Europa gegeben. Damit ist die rechtliche Grundlage für das mit einem Budget von 95,5 Mrd. € für 2021-2027 ausgestattete neunte EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation erfüllt.
 
Mit der vorläufigen Umsetzung von Horizont Europa wurde im Einklang mit der politischen Einigung von Dezember 2020 bereits zum 1. Januar 2021 gestartet. Detaillierte Informationen zu Horizont Europa erhalten Sie auf unserem Horizont Europa-Portal.

 

Zu den Förderinstrumenten des Horizont Europa zählen z.B. auch das EIC-Pathfinder des Europischen Innovationsrates (EIC), welches angewandte Forschung in seinem frühen Stadium fördert, um aufkeimende zukünftige technologische Durchbrüche möglichst früh zu erkennen und zu fördern. Mehr Informationen zum EIC.