Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Martin Sibold

Berufsausbildung

Humboldt-Universität zu Berlin | Berufsausbildung | Berufe | Ausbildung zur Gärtnerin/zum Gärtner

Ausbildung zur Gärtnerin/zum Gärtner

Fachrichtung: Garten- und Landschaftsbau

 

 

Index


 

Berufsbild

Gärtnerinnen/Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau haben vielfältige Aufgaben. Sie gestalten Garten- und Parkanalgen nach Plänen, sie bauen, pflegen, sanieren und pflanzen Außenanlagen, lernen Wege, Treppen und Mauern zu bauen, Teiche anzulegen u.v.m., arbeiten mit Baugeräten und Spezialmaschinen.
 

Index


 

Voraussetzungen

  • mindestens ein Hauptschulabschluss oder ein entsprechender Bildungsstand,
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, eine gute körperliche Belastbarkeit,
  • fundierte Kenntnisse in Mathematik und Biologie sowie
  • Interesse für die Natur und Umwelt.

 


 

Ausbildungsinhalt

Praxis

Die praktische Ausbildung findet im Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften der Humboldt-Universität statt.

 

Folgende Kenntnisse und Fertigkeiten werden vermittelt:

  • Vermehren und Anziehen von Jungpflanzen,
  • Ernten, Aufbereiten und Lagern von Zierpflanzen,
  • Bearbeiten und Pflegen des Bodens,
  • Beurteilen, Verwenden und Lagern von Erden und Substraten,
  • Kenntnisse über Kulturverfahren und Anbausysteme unter Verwendung von Maschinen, Geräten und Betriebseinrichtungen,
  • Verwenden von Pflanzen und pflanzlichen Produkten, deren Vermarktung und das Beachten ihrer Qualitätsstandards und Wirtschaftlichkeit,
  • Erfassen und Beurteilen betrieblicher Abläufe und wirtschaftlicher Zusammenhänge unter Einsatz von Kulturräumen und Kultureinrichtungen

Im Verlauf der Ausbildung findet mindestens ein Praktikum in einem gärtnerischen Betrieb unter Produktionsbedingungen statt.

 

Theorie

Die theoretische Ausbildung findet im OSZ "Peter Lennè" in Berlin statt.

 

Zwischenprüfung innerhalb des 2. Ausbildungsjahres

Die Abschlussprüfung erfolgt zum Ende des dritten Ausbildungsjahres vor der Prüfungskommission der zuständigen Stelle nach BBiG, Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales.

 

Index


 

Ausbildungsbeginn: 01.09.2022

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Bezahlung:
Die Ausbildungsvergütung beträgt:
- im 1. Ausbildungsjahr 1.036,82 €
- im 2. Ausbildungsjahr 1.090,96 €
- im 3. Ausbildungsjahr 1.140,61 €
Ausbildungszeit: 39 Stunden 24 Minuten  pro Woche  
Urlaub: 30 Tage im Jahr

 

Index

 

Bewerbung

Du bist an diesem Ausbildungsberuf interessiert?  Dann nutze einfach unser Online-Bewerbungssystem "Jetzt online bewerben".

 

Bewerbungen werden vom 01.10.2021 bis 28.02.2022 entgegengenommen. 

 

Die Bewerbung muss enthalten:

  • Bewerbungsschreiben mit Unterschrift und Bewerbernummer
  • Kopien der letzten zwei Zeugnisse einschließlich der Informationen über das Arbeits- und Sozialverhalten
  • Praktikumsbeurteilung(en), wenn vorhanden
  • dein lückenloser Lebenslauf mit Unterschrift
  • unterschriebenes Formular (ausgedrucktes pdf aus der E-Mail)
  • (1 Lichtbild)

 

Für die Bewerbung bitte keine Hefter und Folien verwenden.

 


 

Bewerbungsverfahren

Nach Eingang der Bewerbung wirst du zu einem Aufnahmetest eingeladen, dessen gute Absolvierung Voraussetzung für ein Einstellungsgespräch ist.

 


 

Telefonische Auskünfte erteilt Frau Hahn, Tel. (030) 2093 12670.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

 

Der Ausbildungsvertrag beinhaltet keine Einstellungsverpflichtung seitens der HU.

Index