Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

HU bietet Master für Quereinstieg in das Grundschullehramt

Interessierte können sich noch bis zum 30. September 2018 in den neuen Masterstudiengang einschreiben

Die Humboldt-Universität zu Berlin (HU) leistet ihren gesellschaftlichen Beitrag bei der dringend notwendigen Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern. Dazu bietet sie ab dem kommenden Wintersemester 2018/19 ein zweijähriges Masterprogramm an, in dem die Studienfächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht – in Abhängigkeit vom früheren Studium entweder mit Schwerpunkt Gesellschaftswissenschaften oder Sachunterricht mit Schwerpunkt Naturwissenschaften – studiert werden können.

Das Angebot richtet sich insbesondere an Absolventinnen und Absolventen nicht lehramtsbezogener Studiengänge in den Fächern Germanistik, Mathematik, Biologie, Chemie, Geographie, Geschichte, Physik oder Sozialwissenschaften. Aber auch Studierende dieser Studiengänge, denen nicht mehr als 30 Leistungspunkte zu ihrem Abschluss fehlen, können sich einschreiben.

Mit dem Quereinstiegsmaster für das Grundschullehramt reagiert die HU auf den aktuellen Lehrkräftemangel und bietet Interessierten eine attraktive Möglichkeit, diesen Berufsweg, ausgerüstet mit fundierten fachwissenschaftlichen und pädagogischen Kenntnissen, einzuschlagen.

Anmeldung: Interessierte können sich online bis zum 30. September 2018 bewerben.

Weitere Informationen

Kontakt und Beratung

Compass. Die zentrale Information der HU
compass@hu-berlin.de

 

 



 

Werbung