Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Philipp Plum

Presseportal

Know-how für Unternehmensgründer

Teilnahme am Businessplan-Wettbewerb Berlin Brandenburg noch bis zum 12. Mai möglich

Sie möchten ein Unternehmen gründen? Was sind Ihre Ziele, welchen Markt  werden Sie bedienen und wie stehen die Chancen im wirtschaftlichen Umfeld? Eine sorgfältige Planung hilft Unternehmensgründern dabei, ihr Vorhaben systematisch zu durchdenken, Probleme frühzeitig zu erkennen und auf Veränderungen im Umfeld reagieren zu können. Denn: Ohne ein schlüssig durchdachtes und tragfähiges Geschäftskonzept kein erfolgreiches Unternehmen. Der Businessplan-Wettbewerb Berlin Brandenburg 2009 (BPW) unterstützt Ideenhaber bei der Planung ihres Unternehmens und der Entwicklung des dazugehörigen Geschäftskonzepts.

Studenten, Absolventen und Mitarbeiter der Humboldt-Universität können Ihre Geschäftsideen in Form eines Businessplans noch bis zum 12. Mai 2009 einreichen. Es winken Preise von jeweils 10.000, 8.000 und 6.000 Euro in den Kategorien "Technology" und "Service". Jeder Teilnehmer erhält unabhängig der Platzierung ein Experten-Feedback und kann so sein Konzept weiter optimieren. Aus der Teilnahme am BPW ergeben sich keinerlei Verpflichtungen.

Das Geschäftskonzept sollte folgende Angaben beinhalten:

1. Zusammenfassung
2. Produkt / Dienstleistung
3. Marktanalyse
4. Marketing
5. Gründer (-Team)
6. Unternehmen / Organisation
7. Finanzplanung / Finanzierung

Informationen zur Anmeldung und Anforderungen unter: https://www.b-p-w.de/2009

Weitere Informationen:
Volker Hofmann
Spin-Off Creation
Humboldt-Innovation GmbH
Tel: +49 30 2093 1895
volker.hofmann@humboldt-innovation.de
www.humboldt-innovation.de

Werbung