Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Die Humboldt-Box feiert einjähriges Bestehen

Anlässlich des Jubiläums präsentiert sich das Kulturprojekt mit neuen Ausstellungsstücken / Ermäßigter Eintritt für alle Gäste am 1. Juli 2012


Am 1. Juli 2012 begeht die Humboldt-Box ihr einjähriges Bestehen. Mehr als 300.000 Besucher haben seit Eröffnung die Ausstellung zum Berliner Schloss/Humboldt-Forum gesehen. Zum Geburtstag präsentiert sich das  Kulturprojekt mit einem neu gestalteten Einführungsbereich und Ausstellungsstücken aus Amazonien.

Um der Nachfrage nach grundlegenden Informationen zum Projekt Berliner Schloss/Humboldt-Forum entgegenzukommen, wurde die Ausstellung in der ersten Etage mit Angaben zum Bauprojekt und zu den Akteuren im Humboldt-Forum ergänzt. Übersichtliche Nutzungspläne sowie ein dreidimensionales Modell des Baus mit Schubladen für jede Etage veranschaulichen die künftige Bespielung der Räume.

Im zweiten Stockwerk begrüßen Tanzmasken aus Amazonien die Besucher. Sie stammen von indigenen Gruppen im Grenzgebiet von Brasilien und Kolumbien und wurden früher bei Trauerritualen getragen. Die Exponate gehören zu einer umfangreichen, 1904 erworbenen Sammlung des Ethnologischen Museums – Staatliche Museen zu Berlin, die erst im Humboldt-Forum Schauflächen erhalten wird.

Anlässlich des Jahrestages am 1. Juli 2012 wird der Eintrittspreis auf 2 Euro reduziert. Von 12 bis 18 Uhr geben sachkundige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf allen Ausstellungsetagen Auskunft zum Kulturprojekt Berliner Schloss/Humboldt-Forum.

Ausführliche Informationen zur Humboldt-Box unter: http://www.humboldt-box.com/

Die Ausstellung zum Berliner Schloss/Humboldt-Forum ist ein Gemeinschaftsprojekt der Staatlichen Museen zu Berlin in Kooperation mit  der Humboldt-Universität zu Berlin, der Zentral- und Landesbibliothek Berlin sowie der Stiftung Berliner Schloss – Humboldtforum.


ÖFFNUNGSZEITEN/EINTRITT
  • Täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet
  • Eintritt: 4,00 Euro, ermäßigt: 2,50 Euro
  • Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 12 Jahren
  • Ermäßigter Eintritt am 1. Juli 2012: 2 Euro

 

WEITERE INFORMATIONEN

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6
10099 Berlin
Tel.: 030 2093-2345
E-Mail: pr@hu-berlin.de

 

Werbung