Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Philipp Plum

Presseportal

Die inklusive Schule. Standards für ihre Umsetzung

Prof. Dr. Vera Moser gibt Buch über das inklusive Bildungssystem heraus

Deutschland hat sich mit der Ratifizierung der UN-Konvention dazu verpflichtet, ein inklusives Bildungssystem zu gestalten. Dieses Umdenken ist allerdings nur zu bewältigen, wenn alle gesellschaftlichen Akteure bereit sind, die eigene Arbeit zu überprüfen und zu hinterfragen, wenn  diese auch in den Prozess eingebunden werden und wenn vor allem der Wille zur Veränderung und zum Aufbrechen alter Strukturen vorhanden ist.

Inklusive Bildung stellt Anforderungen an die Unterrichtsorganisation. Diesen können die meisten Regelschulen derzeit noch nicht gerecht werden. Für eine gelingende Inklusion ist binnen- und zieldifferenzierter Unterricht unabdingbar. Das bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Stärken und Schwächen wertgeschätzt werden. Der Aufbau von inklusiven Kulturen und Strukturen beginnt schon mit einem respektvollen Umgang innerhalb der Schulgemeinschaft, mit gegenseitiger Unterstützung und Teilhabe aller Akteure an der Schulentwicklung. Inklusive Bildung nimmt die Schülerinnen und Schüler in ihrer Gesamtheit in den Blick und teilt sie nicht in Gruppen ein – vielmehr sollen die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Kinder und Jugendlichen berücksichtigt werden.

Um sich dieser Herausforderung zu stellen und einen Beitrag in der öffentlichen Diskussion zu leisten, hat die Professorin für Rehabilitationspädagogik der Humboldt-Universität zu Berlin, Vera Moser, ein neues Buch herausgegeben. In diesem erläutert sie nicht nur praxisnah Ziele und Strategien der Umsetzung vom inklusiven Lernen, sondern auch Mindestanforderungen, die bei Schulentwicklungen mit der Zielperspektive Inklusion zu beachten sind. Zudem werden bereits erprobte Schulentwicklungsinstrumente vorgestellt und erläutert. Unter der Beteiligung namhafter Autorinnen und Autoren aus der Integrations- und Inklusionsforschung werden mustergültige Leitlinien für die Entwicklung inklusiver Schulen vorgelegt.

Vera Moser (Hrsg.): „Die inklusive Schule. Standards für ihre Umsetzung“. Stuttgart Kohlhammer Verlag, 2012, 238 Seiten, 29,90.

 

Kontakt

Prof. Dr. Vera Moser
Humboldt-Universität zu Berlin
Institut für Rehabilitationswissenschaften
Tel.: 030 2093-4394
E-Mail: vera.moser@hu-berlin.de

Werbung