Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Julia Propp engagierteste Studentin Deutschlands

Studentin der Wirtschaftswissenschaften im Bundeswettbewerb „Studierende für Studierende“ ausgezeichnet

Julia Propp, Studentin an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin (HU), ist eine der engagiertesten Studierenden Deutschlands. Propp ist Preisträgerin beim Bundeswettbewerb „Studierende für Studierende“ des Deutschen Studentenwerks (DSW). Mit ihrer Idee zum Planspiel „Wenn Geld Gutes tut: Strategisches Spenden in Deutschland“ überzeugte sie die Jury und wurde für ihr besonderes soziales Engagement mit dem 1.000 Euro dotierten Preis ausgezeichnet.

Die Preisträgerin Julia Propp bei der Verleihung; Foto: Kay Herschelmann

v.l.n.r. Prof. Dr. Wolfgang Lücke (Vizepräsident Uni Göttingen, Jury), Achim Meyer auf der Heyde (Generalsekretär, Deutsches Studentenwerk), Julia Propp, Dr. Helge Braun (Staatssekretär, Bundesministerium für Bildung und Forschung); Foto: Kay Herschelmann

Propps Grundidee ist bestechend einfach: Studierende bekommen für ein Planspiel Geld und entscheiden nach gründlicher wissenschaftlicher Auseinandersetzung mit allen Parametern gemeinschaftlich, für welches Projekt das Geld gespendet wird. Um den Vorgang und die Entscheidungsfindung an einem realen Projekt zu üben, initiierte die Preisträgerin im Wintersemester 2011/2012 ein Projekttutorium an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der HU. Die Kursteilnehmenden versetzten sich in die Rolle des Geldempfängers wie -gebers, analysierten Hintergründe und mögliche Risiken und spendeten letztlich einer lokalen, gemeinnützigen Organisation 1.111 Euro.

Der Preis

Insgesamt 144 Studierende oder studentische Teams waren für den Wettbewerb nominiert. Zwei Jurys wählten aus der Fülle der Nominierungen die überzeugendsten aus. Die erste Jury aus Studierenden sowie Vertretern von Hochschulen und Studentenwerken traf eine Vorauswahl. Die zweite Jury erkor dann sieben Preisträger. Das Deutsche Studentenwerk (DSW) schrieb seinen Bundeswettbewerb „Studierende für Studierende, 5. Studentenwerkspreis für besonderes soziales Engagement“ 2011/2012 zum fünften Mal an allen Hochschulen in Deutschland aus.

Ausführliche Informationen zum Preis sowie zu den weiteren Preisträgern unter: http://www.studentenwerke.de/main/default.asp?id=04324

 

Kontakt

Stefan Grob
Deutsches Studentenwerk
Monbijouplatz 11
10178 Berlin
Tel.: 030 29 77 27 20
stefan.grob@studentenwerke.de


 

Werbung