Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Kick it like Humboldt!

HU-Team gewinnt internationales Fußballturnier in Valencia

Fußball-Team der HU-Mitarbeiter

Foto: Mewes Goertz

Vom 8. bis 12. Juni  lud die Polytechnische Universität Valencia zum ersten internationalen Fußballturnier für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Universitäten ein. Das Team der Humboldt-Universität zu Berlin sorgte mit seinem über weite Strecken überragenden schnellen Kurzpassspiel für mächtig Wirbel: In vier Spielen ohne Niederlagen schossen die Humboldtianer insgesamt 18 Tore und sicherten sich den Platz ganz oben auf dem Siegerpodest.

Gespielt wurde in zwei Dreiergruppen auf Kleinfeldern mit je 7 Spielern. Gegner des HU-Teams in der Gruppenphase waren verschiedene Institutsmannschaften aus Norwegen und Spanien. Beide Spiele konnten die Humboldtianer knapp mit 2:1 und 3:2 für sich entscheiden. Damit war der Einzug ins Halbfinale perfekt, das das HU-Team mit 9:2 für sich entschied.

Im Endspiel gegen das Team  „COMAV“ vom Institut für Conservation and Improvement of Valencian Agrodiversity  der Polytechnischen Universität Valencia zeigten die Berliner noch einmal ihre Qualitäten im Kurzpassspiel und sorgten für mächtig Wirbel vor dem Tor der gegnerischen Mannschaft. Am Ende blieb „der Kasten sauber“ und vorn schossen die Humboldtianer sich mit vier Toren zum Sieg.

Über das HU International Office bekam das Team im Rahmen des Erasmus+ STT (STAFF MOBILITY FOR TRAINING) Programms die Möglichkeit, Sport als interkulturelles Medium eine Woche sehr praxisnah zu erleben. Tagsüber nahmen Spieler und Betreuer an verschiedenen international besetzten Sprachkursen an der Polytechnische Universität Valencia teil und konnten in diversen Gesprächen und Treffen mit Lehrkräften für sie relevanter Institute sich über Forschungs- und Lehrinhalte austauschen.

Das Team bestand aus folgenden HU-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern:

  • Özgür Özvatan (SHK Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung)
  • Julian Rieck (Doktorand im Rahmen des Graduiertenkollegs)
  • Vincent Rödel (Lehrbeauftragter Sportpsychologie)
  • Nils Teichler (SHK Institut für Sozialwissenschaften)
  • Björn Zyska (Doktorand Institut für Chemie)
  • Sven Vetter (SHK Juristische Fakultät)
  • Lukas Hadasch (SHK Haushaltsabteilung)
  • Oliver Rathenow (SHK Sportsoziologie)
  • Thomas Pohnke (Mitarbeiter Studienabteilung)
  • Marcus Franke (Mitarbeiter Hochschulsport)
  • Jens Tiedjen (Mitarbeiter Hochschulsport)
  • Mewes Goertz (Mitarbeiter Hochschulsport)
  • Daniel Dressler (Mitarbeiter Technische Abteilung)
  • Kaj Schumann (Leiter Haushaltsabteilung)
  • Martina Rost (Direktorin Hochschulsport)

Kontakt

Mewes Goertz
Humboldt-Universität zu Berlin
Zentraleinrichtung Hochschulsport

Tel.: 030 2093 20184
hochschulsport.pr@hu-berlin.de

Werbung

zur Nachrichten-Übersicht


Nachricht vom 17.06.2015, Eingeschickt von Uta-Maria Temme