Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

DFG-Forschergruppe: Strukturwandel und Transformation im Agrarbereich

In dem Forschungsvorhaben wollen Wissenschaftler an der Humboldt-Universität zu Berlin, an der Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft in Braunschweig und am Zentrum für Agrarlandschafts- und Landnutzungsforschung in Müncheberg - zusammen mit polnischen Wissenschaftlern - Strukturwandel und Transformation im Agrarbereich Deutschlands und Polens untersuchen. Die Forschergruppe führt verschiedene Forschungsfelder zusammen, um so den Kenntnisstand zum Problem des Strukturwandels und der Transformation im Agrarbereich in einem übergreifenden, integrierten und interdisziplinären Ansatz zu reflektieren und zu vertiefen. Das Forschungsvorhaben soll dazu beitragen, die wissenschaftlichen Grundlagen für die Analyse und Gestaltung komplexer Systeme zu vertiefen.

Beteiligte Fakultäten/Institute der Humboldt-Universität zu Berlin:

Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät; Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät II: Geographisches Institut.

Sprecher:
Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Kirschke
Humboldt-Universität zu Berlin
Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät
Institut für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus
Luisenstr. 56
D - 10115 Berlin
Tel.: (030) 2093-6256
Fax: (030) 2093-6301
E-Mail: dieter.kirschke@agrar.hu-berlin.de

Weitere beteiligte Wissenschaftler/innen der Humboldt-Universität:
Prof. Dr. Wolfgang Bokelmann, Prof. Dr. Konrad Hagedorn, Prof. Dr. Elmar Kulke, Prof. Dr. Uwe Jens Nagel, Prof. Dr. Martin Odening, Prof. Dr. Dr. h.c. Harald von Witzke.

Laufzeit: 4/2003 - 3/2005

Online-Information: http://www.agrar.hu-berlin.de/sutra/