Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

GRK 261: Europäisches Privat- und Wirtschaftsrecht

Das Graduiertenkolleg richtet sich an besonders qualifizierte Juristinnen und Juristen mit Prädikatsexamen oder einem gleichwertigen ausländischen Abschluß, die im Privat- oder Wirtschaftsrecht promovieren möchten. Ziel des Kollegs ist die Entwicklung einer europäischen (auch über die Europäische Union hinausgehenden) Perspektive in der rechtswissenschaftlichen Literatur. Bei den Arbeiten sollen daher nicht einzelne nationale Rechtsordnungen im Vordergrund stehen, sondern eine übernationale Bearbeitung des Rechtsstoffes in Europa. Im Privatrecht werden Arbeiten gefördert, die sich als Beitrag zu einer europäischen Gesetzgebung, Rechtsprechung und Rechtswissenschaft im Kernbereich des Bürgerlichen Rechts und Handelsrechts (Schuldrecht, Sachenrecht, Verbands- und Gesellschaftsrecht, Verfahrensrecht) verstehen lassen und Bezug zur Herstellung des Binnenmarktes haben. Im Bereich des Wirtschaftsrechts fördert das Kolleg Vorhaben, welche die rechtlichen Grundstrukturen des europäischen Marktes (z. B. Grundfreiheiten, Wettbewerbsordnung) oder rechtliche Aspekte vor allem der Märkte für Kapital, Telekommunikation und Energie behandeln. Die Kollegiaten werden durch ein spezielles Lehrprogramm gefördert, welches die Rechtsgeschichte, die Rechtstheorie, die Rechtssoziologie und die ökonomische Theorie des Rechts einbezieht. Darüber hinaus ist es Aufgabe der Kollegiaten, eine zusätzliche europäische Fremdsprache zu erlernen. Dies soll dazu befähigen, Rechtsliteratur verschiedener Länder Europas, auch die der kleinen Staaten, insbesondere der Niederlande und der skandinavischen Länder, lesen zu können. Es steht eine Anzahl von Stipendien zur Verfügung.

Beteiligte Fakultäten/Institute der Humboldt-Universität zu Berlin:

Juristische Fakultät, Institut für Deutsches und Europäisches Unternehmens-, Wirtschafts- und Arbeitsrecht

Sprecher:

Prof. Dr. Robert Rebhahn
Juristische Fakultät
Unter den Linden 9-11
10099 Berlin
Tel.: (030) 2093-3494
Fax: (030) 2093-3497
E-Mail: robert=rebhahn@rewi.hu-berlin.de

Weitere beteiligte Wissenschaftler/innen der Humboldt-Universiät:

Prof. Dr. Dr. Christian Kirchner, Prof. Dr. Thomas Raiser, Prof. Dr. Eberhard Schwark, Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski, Prof. Dr. Christine Windbichler

Laufzeit:

01/1996 - 12/2004

Online-Information:

http://www.rewi.hu-berlin.de/jura/gk