Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Stabsstelle Qualitätsmanagement

QM Zukunftskonzept

Qualitätssicherung der wettbewerblichen Förderlinien der HU Berlin

 

Mit der Umsetzung ihres Zukunftskonzepts hat die Humboldt-Universität Verfahren und Strukturen sowie vielfältige begleitende Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung implementiert.

In diesem Rahmen hat die Stabsstelle Qualitätsmanagement neben der Evaluation der Integrative Research Institutes und in Abstimmung mit den Geschäftsstellen der wettbewerblichen Förderlinien sowie weiteren Akteuren der Universität ein begleitendes Monitoring- und Evaluationsverfahren entwickelt, das die wettbewerblichen Förderlinien der HU in den Blick nimmt. Qualitätssicherung zielt dabei sowohl auf die Prozessebene (Antrags- und Vergabeverfahren bei den Förderlinien) als auch auf die Messung der Effekte bzw. der Wirksamkeit der Förderlinien (Ergebnisqualität). Darüber hinaus finden die ermittelten Informationen im Rahmen der externen und HU-internen Berichtspflichten Berücksichtigung.

Die Stabsstelle Qualitätsmanagement wurde bei bei der Anlage und Durchführung der Arbeiten von einem wissenschaftlichen Senior Advisor sowie der Psychologischen Diagnostik und der Wissenschaftsforschung der HU Berlin begleitet und beraten.

 

Module

Modul A)

Etablierung und Optimierung der Vergabeprozesse bei den wettbewerblichen Förderlinien

Vergabeprozessbegleitung

Status: abgeschlossen

 

Modul B)

Monitoring der Antrags- und Vergabeverfahren bei den wettbewerblichen Förderlinien des HU Zukunftskonzepts

Auswertung der Monitoringdaten für unterschiedliche Zwecke

Status: laufend

 

Modul C)

Begleitende Evaluation der Stipendienprogramme der Humboldt Graduate School und der CvH-Programme der Zentralen Frauenbeauftragten

Befragung der Stipendiatinnen und Stipendiaten, Datenanalysen

Status: laufend, 3 x jährlich

 

Modul D)

Evaluation der KOSMOS-Programme

Befragungen und Datenanalysen

Status: laufend

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie von (Kontaktdaten):

Sandra von Sydow