Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Stabsstelle Qualitätsmanagement

Qualitätsentwicklungen in Lehre, Studium und Forschung fördern

Stabsstelle Qualitätsmanagement: Evaluation, Analyse, Entwicklung und Beratung

 

Die Stabsstelle Qualitätsmanagement unterstützt die Humboldt-Universität, die Fakultäten und weiteren Einrichtungen in ihrem Engagement für hohe Qualität in Lehre, Studium und Forschung.

Die Stabsstelle Qualitätsmanagement organisiert Diskussionen über Qualitätskriterien, führt in enger Abstimmung mit den dezentralen Einrichtungen Evaluationsverfahren durch und macht deren Ergebnisse universitätsweit bekannt. Dabei ergänzen zentral koordinierte Verfahren die vielfältigen fakultäts-, instituts- und studiengangsspezifischen Maßnahmen.

Die Stabsstelle Qualitätsmanagement an der Humboldt-Universität ist eine ressortübergreifend arbeitende Einrichtung der Universität, die dem Aufgabenbereich der Vizepräsidentin für Lehre und Studium zugeordnet ist (Organigramm des Präsidiums). Darüber hinaus erfolgt insbesondere mit dem Vizepräsidenten für Forschung eine enge und regelmäßige Abstimmung.

 

Akkreditierung

Beratung

  • Beratungsangebot
  • Projekt: Wissenschaftsbasierte Entwicklung von Instrumenten im QM
  • Unizensus-Schulungen

Über uns