Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Spenden statt Blumen

Am 14. April 2008 feierte Ruprecht Röver, Geschäftsführer der
Humboldt-Universitäts- Gesellschaft, seinen 70. Geburtstag. Der
feierliche Empfang anlässlich seines Jubiläums am 18. April im
Senatssaal stand ganz im Zeichen der Humboldt- Universität und deren
nachhaltiger Förderung, die sich Ruprecht Röver zum Ziel gemacht hat.
„Die HU bietet weit mehr als allein die Ausbildung von Studenten. Für
jeden ist etwas dabei: Vorträge, Kunst, Berliner Geschichte und
Sehenswertes“, sagte der Jubilar. Nach dem offiziellen Empfang feierte
er mit rund 200 Gästen im Museum für Naturkunde. Freunde, Förderer,
Geschäftspartner und Mandanten der RöverBrönner Wirtschaftsprüfungs-
und Steuerberatungsgesellschaft waren eingeladen, die Universität
kennen zu lernen – für viele war es der erste Besuch der Humboldt-
Universität. Der Präsident der HU, Christoph Markschies, überreichte
dem Jubilar indes eine Arbeit der Universitätszeichenlehrerin Ruth
Tesmar. Die Gäste wurden gebeten, auf Geburtstagsgeschenke zu
verzichten und stattdessen für die Universität zu spenden. Röver, der
Ende 2007 auch die Geschäftsführung der Stiftung Humboldt-Universität
übernahm, möchte die Spenden vor allem zur Vorbereitung des
200-jährigen HU-Jubiläums nutzen. Das Gelingen des Jubiläums der alten
Berliner Universität liegt ihm besonders am Herzen.