Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Aktuell

9. Oktober 2009

Gemeinsam und gleichberechtigt

Humboldt-Universität strebt nach Profilbildung der internationalen Kontakte

Gemeinsam und gleichberechtigt - Mehr…

Spitzenforscher am Institut für Chemie

Spitzenforscher am Institut für Chemie

Drei Forschungspreisträger der Alexander von Humboldt-Stiftung sind zurzeit Gast am Institut für Chemie und forschen zusammen mit Prof. Dr. Vlasta Bonacic-Koutecky. Mit dem französischen Experimentalphysiker Prof. Dr. Michel Broyer von der Université Claude Bernard in Lyon (links im Bild) verbindet die theoretische Chemikerin eine Zusammenarbeit auf dem Gebiet der optischen Eigenschaften von Bio-Nano-Hybridsystemen. Die Beschäftigung mit Problemen der Cluster-Katalyse hat den Chemiker und Physiker Prof. Dr. A. Welford Castleman Jr. von der Pennsylvania State University an die HU geführt. Auch die Forschungsarbeiten mit dem physikalisch-theoretischen Chemiker Prof. Dr. Dr. h.c. Joshua Jortner (rechts im Bild), der auch Ehrendoktor der HU ist, beruhen auf langjähriger Zusammenarbeit und betreffen ultrakurze Prozesse in Laserfeldern. Der Forschungspreis der Alexander von Humboldt-Stiftung ermöglicht es international angesehenen Spitzenwissenschaftlern, in Deutschland Forschungsprojekte an Universitäten ihrer Wahl durchzuführen. Foto: Ch. Bürgel

Spitzenforscher am Institut für Chemie - Mehr…