Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Titelseite

9. Oktober 2009

Das „moderne Original“ feiert 200. Geburtstag

Am 12. Oktober 2009 startet das Jubiläumsjahr der Humboldt-Universität

Das „moderne Original“ feiert 200. Geburtstag - Mehr…

Alles unter einem Dach

Das neue Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum geht in Betrieb

Alles unter einem Dach - Mehr…

Eine Paketlösung für die Universität

Werden Präsident und Vizepräsidenten im Frühjahr 2010 gewählt?

Eine Paketlösung für die Universität - Mehr…

Erstmals Preis für gute Lehre

Das Präsidium hat für das Akademische Jahr 2008/2009 erstmals den „Humboldt-Preis für gute Lehre“ ausgeschrieben. Die Auszeichnung prämiert besondere Leistungen in der Lehre und ist mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro dotiert, das dem Preisträger zum Zwecke der Lehre zur Verfügung gestellt wird.

Erstmals Preis für gute Lehre - Mehr…

Unikate

Unter der Überschrift „Unikate“ schreibt der Präsident der Humboldt-Universität zu Berlin, Prof. Dr. Christoph Markschies, regel­mäßig über Erlebnisse aus seinem universitären Alltag, die von allgemeinerem Interesse sind. Er freut sich über Reaktionen: praesident@hu-berlin.de

Unikate - Mehr…

Ausstellung HumboldtFoto zeigt die besten Arbeiten des Wettbewerbs

Ausstellung HumboldtFoto zeigt die besten Arbeiten des Wettbewerbs

Vom Forschen, Arbeiten und Leben an der Humboldt-Universität erzählen die Fotografien, die in den vergangenen zwei Jahren entstanden sind. Von Studierenden, von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, von interessierten Amateuren und von professionellen Fotografen. 73 Fotografinnen und Fotografen waren diesem Aufruf gefolgt. Sie haben 425 Bilder eingereicht. 65 davon hat eine Jury für die Ausstellung und das Begleitbuch ausgewählt. Die Konzeption der Ausstellung legte das Referat Öffentlichkeitsarbeit, das den Wettbewerb ausrief, in die Hände von Studierenden des Studiengangs Museumskunde der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Am 15. Oktober 2009 um 16 Uhr wird die Ausstellung im Lichthof des Hauptgebäudes, Unter den Linden 6, eröffnet. Dabei werden auch die Preise verliehen. Für das Foto „Adlershof“ (oben) erhält Gregor von Glinski eine Anerkennung. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 18. Dezember 2009 montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr, sonnabends von 9 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Anschließend ist die Wanderausstellung in der Mensa-Nord zu sehen. Vor Ort und in einer Online-Galerie besteht die Möglichkeit, einen Publikumspreis zu vergeben: www.hu-berlin.de/fotowettbewerb

Ausstellung HumboldtFoto zeigt die besten Arbeiten des Wettbewerbs - Mehr…