Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Sommersemester 2012

Beilage erschienen am 7. April 2012

Der Erde gerecht werden

Die fossilen Energien sind bald erschöpft, das Klima gefährdet. Wir müssen nachhaltig wirtschaften und leben. Was Wissenschaft dazu beitragen kann.

Der Erde gerecht werden - Mehr…

Anderen helfen, besser klar zu kommen

Mentoren und Tutoren erklären, wie die Uni funktioniert – oder wie türkischstämmige Schüler ticken.

Anderen helfen, besser klar zu kommen - Mehr…

Technik, die das Leben verändert

Die digitale Revolution hat Folgen für alle Bereiche der Gesellschaft. Was das für Arbeit und Alltag bedeutet.

Technik, die das Leben verändert - Mehr…

Den Regenwald retten

Geographen simulieren Folgen der Landnutzung.

Den Regenwald retten - Mehr…

Blick in die Blackbox

Neurobiologische Methoden helfen dabei, die lange unergründliche Kiste Namens Gehirn zu erforschen.

Blick in die Blackbox - Mehr…

Das Ende der Schrift

Wenn Prognosen ihre eigene Geschichte vergessen. Über den Wandel der Kulturtechniken.

Das Ende der Schrift - Mehr…

Pioniere der Futurologie

Zukunftsbegeisterung in der Sowjetunion

Pioniere der Futurologie - Mehr…

In Unfrieden

Die Konfliktlinie verläuft zwischen Arm und Reich.

In Unfrieden - Mehr…

Lockert die Lebensläufe

Die Deutschen werden immer älter, der Pflegebedarf steigt: Dieser demographische Wandel erfordert eine neue Lastenverteilung.

Lockert die Lebensläufe - Mehr…

Mit dem Überirdischen spielen

Zwischen Natur und Playstation: Junge grönländische Regisseure entwerfen ein neues Bild der Insel.

Mit dem Überirdischen spielen - Mehr…

Wildes Berlin

30 000 Tierarten leben in der Stadt, Füchse genauso wie Kammmolche. Nicht alle passen sich an.

Wildes Berlin - Mehr…

Studenten machen Radio

Der neue Campussender „Couch FM“ startet im Mai.

Studenten machen Radio - Mehr…

Die Uni sieht doppelt

Doppelte Abitur-Jahrgänge in Berlin und Brandenburg: Die HU ist auf einen möglichen Ansturm vorbereitet.

Die Uni sieht doppelt - Mehr…

An einem Tag das Pensum von drei Wochen

Übereifer und Aufschieberitis: Vier HU-Studenten berichten von ihren Erfahrungen im ersten Semester.

An einem Tag das Pensum von drei Wochen - Mehr…

„Ich dachte, Lehrer wird es immer geben“

Als der spätere Regierende Bürgermeister Klaus Schütz 1945 verwundet aus dem Lazarett zurückkam, gab ihm die Universität einen Halt.

„Ich dachte, Lehrer wird es immer geben“ - Mehr…