Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Pinguine und Lätzchen

Der Humboldtstore verkauft über 500 HU-Artikel.
Hinter allem steckt ein kleines und kreatives Team. Es organisiert Erstsemester-Rallyes, Notebooks zum Studentenpreis oder kreiert neue Design-Linien für T-Shirts und Baby-Lätzchen. „Am erfolgreichsten war die ,Wilhelm, Alexander&Ich-Linie’“, sagt Miriam Rönn, Mitarbeiterin der Humboldt-Innovation GmbH (HI). Die Linie wurde von „Zeit Campus“ als bestes deutsches Unidesign ausgezeichnet. Die HI ist die Wissens- und Technologietransfergesellschaft der HU und betreibt auch den Humboldtstore im Hauptgebäude der Universität. Hier sind über 500 Merchandising-Produkte rund um die HU zu finden, darunter die erste eigene Uni-Kollektion HU-BLN.

Neben dem klassischen Design gibt es Shirts mit Zitaten berühmter Humboldtianer wie Kurt Tucholskys „Es gibt keinen Erfolg ohne Frauen“. Weitere Merchandising-Artikel sind Tassen, Stifte, Magnete oder Humboldt-Pinguine in Plüschausgabe. Die neueste Idee ist eine Fotoaktion in der Reihe „Einer von uns“: Wer möchte, kann sich mit den Konterfeis von Lise Meitner, Kurt Tucholsky und Wilhelm von Humboldt vor dem Ostflügel des Hauptgebäudes fotografieren lassen.

Ljiljana Nikolic

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 9:30 bis 18:30 Uhr
Samstag: 10 bis 18 Uhr

Website des Humboldtstore

www.humboldtstore.de