Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Sensing the Street. Eine Strasse in Berlin

Ausstellungseröffnung am 8. November 2007 um 17 Uhr im Mitte Museum am Festungsgraben, Am Festungsgraben 1, 10117 Berlin

Farben, Töne, Gerüche – viele Sinneseindrücke, Stimmungen und Empfindungen werden beim Gang durch eine Strasse ausgelöst. Um diese sinnliche Wahrnehmung städtischer Räume geht es in der Ausstellung "Sensing the Street. Eine Strasse in Berlin". Sie ist Ergebnis eines gemeinsamen Forschungs- und Ausstellungsprojekts des Instituts für Europäische Ethnologie an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie dem UNI.K –UdK. Studio für Klangkunst und Klangforschung und dem Institut für Kunst im Kontext an der Universität der Künste Berlin. Am Beispiel von drei repräsentativ ausgewählten Strassen – Acker-, Adalbert- und Karl-Marx-Strasse – wird der Strassenraum multisensorisch, d.h. visuell, auditiv, olfaktorisch und taktil erfahrbar gemacht.

Am 8. November wird das Ausstellungsprojekt der Öffentlichkeit vorgestellt. Es werden der Leiter des Projekts, Prof. Dr. Rolf Lindner, Humboldt-Universität zu Berlin, sowie der künstlerische Leiter, Alexander Arteaga, Universität der Künste sprechen. Anschließend wird das Projekt mit der Ausstellung "Die Ackerstraße" offiziell eröffnet. Dagmar Hänisch, Bezirksstadträtin für Bildung und Kultur, Dr. Marlise Hoff, Fachbereich Kunst und Kultur sowie Kerstin Sittner-Hinz, Mitte Museum werden Grußworte sprechen; die Ausstellung "Die Ackerstrasse" wird von der Projektmitarbeiterin Maria Hiebsch vorgestellt. Eingerahmt wird die Eröffnungsveranstaltung durch eine musikalische Komposition der Gruppe Los Dezentos sowie durch einen extra zur Ausstellung gemixten "Ackerstraßen-Cocktail".

Das Projekt gehört zu den Preisträgern für innovative wissenschaftlich-künstlerische Projekte des Aktionsprogramms PUSH für
die Geisteswissenschaften des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft.

Weitere Termine:
Sensing the Street. Die Adalbertstrasse. Eröffnung am 15. November 2007 um 19 Uhr im Kreuzberg Museum
Sensing the Street. Die Karl-Marx-Strasse. Eröffnung am 22. November 2007 um 19 Uhr in der Galerie Saalbau Neukölln.

Kontakt:
Humboldt-Universität zu Berlin
Institut für Europäische Ethnologie
Prof. Dr. Rolf Lindner
Tel.: 030/ 2093-3706
Werbung

zur Nachrichten-Übersicht


Nachricht vom 05.11.07 erstellt von