Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Rechtschreibung und Grammmatik

Die Humboldt-Universität zu Berlin ist als Einrichtung öffentlichen Rechts dazu verpflichtet, die amtliche Regelung der deutschen Rechtschreibung anzuwenden. In ihrer Funktion als Bildungseinrichtung müssen die Webseiten der HU daher in korrekter Rechtschreibung und Grammatik verfasst sein. Dieser Anspruch trägt in besonderer Weise zur Außenwirkung der Universität bei.

Ausnahmen

Ausnahmen sind bei Eigennamen möglich:

Für Eigennamen (...) gelten im Allgemeinen amtliche Schreibungen. Diese entsprechen nicht immer den [amtlichen] Regelungen.

Die amtliche Regelung der deutschen Rechtschreibung, Vorbemerkung 3.2

Es ist zu beachten, dass Schreibweisen, die nicht der deutschen Rechtschreibung entsprechen, bei den Besucherinnen und Besuchern der Website als nicht korrekt wahrgenommen werden. Dies kann zu Diskussionen im Internet führen - so kann ein (vermeintlicher) Fehler eine große Öffentlichkeit erreichen.

Abweichende Schreibweisen sind daher mit Bedacht zu wählen.