Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Schreiben

Texte müssen mediengerecht aufbereitet werden – die Lesegewohnheiten im Web sind anders als bei gedruckten Informationen. So kann der Text einer Broschüre auf einer Webseite wirkungslos werden, wenn er nicht zu den Anforderungen im Online-Bereich passt.

Webseiten sind nicht-linear und fragmentiert: Sie bestehen aus verschiedenen Dateien, die miteinander verknüpft sind – die Besucherinnen und Besucher entscheiden aber individuell, in welcher Reihenfolge sie die einzelnen Elemente lesen. Darauf ist beim Aufbau mehrerer Seiten zu achten: Das Vorwissen anderer Seiten kann nicht vorausgesetzt werden, Wiederholungen sind daher notwendig.

Grundlagen

Grundlagen zur Aufbereitung von Inhalten auf Webseiten

Weitere Informationen

Sprache auf Websites

Hinweise zur Sprache im Online-Bereich

Weitere Informationen

Textstrukturierung

Das Informationsbedürfnis von Besucherinnen und Besuchern steht immer an erster Stelle. Einige Grundregeln helfen, Websites und Texte verständlich aufzubereiten.

Weitere Informationen

 

Hilfe

Sie vermissen Hinweise oder wünschen weitere Informationen oder Unterstützung für Ihre Webseiten? Dann schreiben Sie: hu-online@hu-berlin.de