Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Sprache auf Websites

Grundlagen zur Sprache im Online-Bereich

Wer auf Webseiten unterwegs ist, sucht in der Regel nach schnell verständlichen Informationen. Das breite Angebot an Texten führt dazu, dass stark gefiltert werden muss: Besucherinnen und Besucher von Webseiten überfliegen die Texte, anstatt sie sorgfältig zu lesen: Sie haben auf dieser Seite wahrscheinlich zuerst die Überschriften und fett markierten Wortgruppen gelesen. Überschriften und Links kommt daher eine hohe Bedeutung zu, aber auch die Fließtexte selbst sollten sachlich, direkt und faktenorientiert sein.

Korrekte Rechtschreibung und Grammatik ist auch online unerlässlich. Daher sollten die Texte nach dem Vier-Augen-Prinzip gegengelesen werden - Webseiten verdienen eine ebenso sorgfältige Behandlung wie andere Publikationen, da sie in der Regel weit häufiger gelesen werden.

Das Hintergrundwissen der Besucherinnen und Besucher sollte berücksichtigt werden, Abkürzungen etwa sind zu vermeiden. Kann beispielsweise vorausgesetzt werden, dass das Kürzel SWS bekannt ist?

Anhaltspunkte für eine klare und einfache Sprache

  • aktive Verben
    Beispiele: "klirren", "stürzen", "jubeln", "erzittern" sind aktiver als "beinhalten", "sich befinden" oder "liegen")
  • einfache Satzmuster (Subjekt, Verb, Objekt) – aber nicht langweilig geschrieben!
  • kurze Sätze, aber die Leserinnen und Leser nicht unterfordern
  • konkrete Sprache

Bitte vermeiden Sie

  • unbekannte Fremdwörter
  • Komplizierte Metaphern und abstrakte Begriffe
  • Passivkonstruktionen
  • Redundanzen
  • Plattitüden und Erklärungen, die für die jeweilige Information nicht wichtig sind
  • Überlange zusammengesetzte Wörter
  • Überlange Schachtelsätze
  • Überflüssige Wiederholungen
  • Überflüssige Anglizismen
  • Substantivierungen/Nominalstil
  • Abkürzungen
  • Füllwörter
    Beispiele: "eigentlich", "nun", "halt", "an sich", "ziemlich", "einfach" und "irgendwie"

Weiterführende Informationen

Hilfe

Sie vermissen Hinweise oder wünschen weitere Informationen oder Unterstützung für Ihre Webseiten? Dann schreiben Sie: hu-online@hu-berlin.de