Humboldt-Universität zu Berlin

Abschlussprüfungen

Verfahren und Anwendung



Die ECTS-Einstufungstabellen für Abschlussprüfungen sind Häufigkeitstabellen, die eine Auskunft über die Verteilung der Abschlussnoten innerhalb einer bestimmten Referenzgruppe geben. Solche Häufigkeitstabellen können beispielsweise bei der Umrechnung ausländischer Hochschulnoten (Abschlussnoten) ins deutsche Notensystem eingesetzt werden.

2022



Folgende ECTS-Einstufungstabellen sind für die Absolventinnen und Absolventen der HU Berlin mit dem Hochschulabschluss im Jahr 2022 gültig. Bitte beachten Sie, dass in den angeführten Gesamtübersichten mehrere Referenzgruppen (Bildungsfelder gemäß ISCED-F 2013) aufgelistet sind. Mit einem Mausklick auf die Referenzgruppe Ihrer Wahl gelangen Sie zur Übersicht über die Notenverteilung innerhalb des/der zugehörigen Studienfachs/-fächer.

2021



Folgende ECTS-Einstufungstabellen sind für die Absolventinnen und Absolventen der HU Berlin mit dem Hochschulabschluss im Jahr 2021 gültig. Bitte beachten Sie, dass in den angeführten Gesamtübersichten mehrere Referenzgruppen (Bildungsfelder gemäß ISCED-F 2013) aufgelistet sind. Mit einem Mausklick auf die Referenzgruppe Ihrer Wahl gelangen Sie zur Übersicht über die Notenverteilung innerhalb des/der zugehörigen Studienfachs/-fächer.
Informationen nach der EU-DSGVO

Bei der Kontaktaufnahme zu Einrichtungen der Studienabteilung werden zum Teil personenbezogene Daten erfasst und bearbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und in Übereinstimmung mit dem für die Humboldt-Universität geltenden Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG). Weitere Informationen dazu, zu Ihren Rechten und Möglichkeiten finden Sie unter https://www.hu-berlin.de/de/hu/impressum/datenschutzerklaerung