Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Podcampus

Podcampus der Humboldt-Universität zu Berlin

HU-Podcampus ist ein Portal zur Präsentation öffentlicher Audiobeiträge, die im Rahmen von Lehre, Forschung und Studium an der HU entstehen.

 

Unendliche Weiten, faszinierende Welten – der Wissenschaftspodcast der HU Berlin

Im Wissenschaftspodcast der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) stellen wir Ihnen Forschende aller Disziplinen vor.

 

Folge 13: Champignons aus dem Keller und Salat vom Hausdach.

Die Radiojournalistin Cora Knoblauch spricht im neuen HU-Wissenschaftspodcast mit Dr. Ina Säumel, der Leiterin der Nachwuchsgruppe Multifunktionale Landschaften am Integrative Research Institute on Transformations of Human-Environment Systems (IRI THESys) der Humboldt-Universität zu Berlin.

Dr. Ina Säumel erforscht die Funktionen und Vorteile urbaner Gärten und die Frage, wie die meist kleinen Bürgerinitiativen gestützt werden können. Denn die „essbare Stadt“ sorgt nicht nur für regional erzeugte Lebensmittel und somit reduzierte Transportkosten, sie schafft Gemeinschaft und kann psychischen Erkrankungen vorbeugen, sagt Ina Säumel. Ihre Vision: Stadtgärten sollen bei künftiger Stadtplanung mitberücksichtigt und von vornherein eingeplant werden. Champignons aus dem Keller, Salat auf dem Hausdach und Spalierobst an der Fassade – Ina Säumel und ihre Forschungsgruppe arbeiten an dieser Zukunft für viele Städte.

Weitere Folgen sind auf der Seite des Wissenschaftspodcasts zu finden.

Der Wissenschaftspodcast der HU ist erhältlich bei Apple Podcasts und Spotify.

 


 

Logo mit Alexander von Humboldt
 

Sounds clever - der Studierendenpodcast der HU Berlin

Im Studierendenpodcast stehen die Studierenden im Mittelpunkt und sie selbst sind es auch, die mit dem Mikrofon unterwegs sind: Studierende der Medienwissenschaften stellen studentische Initiativen vor – bei 35.000 Studierenden ist einiges geboten. In Kooperation mit couchFM.

 

Folge 4: Qualifizierte Rechtsberatung für Geflüchtete

Der Studierendenpodcast stellt die studentische Initiative „Refugee Law Clinic“ an der HU vor. Wie kann Geflüchteten nach ihrer Ankunft vor Ort in Deutschland geholfen werden? Und was braucht es, um ihnen ein faires Asylverfahren zu ermöglichen? An diese Fragen knüpft die studentische Initiative „Refugee Law Clinic“ an der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) an. Im neuen Studierendenpodcast „Sounds clever“ der HU berichten Franziska Schmidt und Sebastian Pukrop von ihrer ehrenamtlichen Arbeit in der Law Clinic, welche Herausforderungen ihnen dabei begegnen und wie sich die praktischen Erfahrungen und die Theorie im Studium ergänzen.

Weitere Folgen sind auf der Seite des Studierendenpodcasts zu finden.

Der Studierendenpodcast der HU ist erhältlich bei Apple Podcasts und Spotify.

 


 

Weitere Podcasts aus der Humboldt-Universität

Neben dem Wissenschaftspodcast der HU, produzieren viele Humboldtianer*innen spannende Podcast rund um Forschung, Lehre und Studium an der HU Berlin.

 


 

microform

microform ist der Podcast des Graduiertenkollegs Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen. In regelmäßigen Abständen erscheinen Gespräche mit Wissenschaftler*innen aus dem Kolleg und Gästen über das breite Spektrum kleiner Formen, ihre Wirksamkeit, Aktualität und Popularisierung.

Alle Folgen sind auf der Seite des microform Podcasts zu finden.

 

 


 

Law & Society Podcast

Im Podcast Law & Society Podcast sprechen Mitglieder des Integrative Research Institute Law & Society (LSI) mit Wissenschaftler*innen, die weltweit interdisziplinäre Rechtsforschung betreiben. Ziel des LSI Berlin ist es, die doktrinäre Rechtsforschung durch die systematische Einbeziehung der Sozial-, Geistes- und Naturwissenschaften zu ergänzen und die undurchsichtige Trennung von Wissen durch verschiedene akademische Disziplinen kritisch zu reflektieren

Alle Folgen sind auf der Seite des Law & Society Podcast zu finden.

 


 

Podcast der Humboldt-Themenklasse "Nachhaltigkeit & Globale Gerechtigkeit" 2019/20 (auf Englisch)

Zu den Forschungsergebnissen des Stipendienprogramms 2019/2020 gehört eine kreative Reihe von Podcasts und Präsentationen, die sich mit der Wassersicherheit und den Auswirkungen der Dürre in Europa 2018 befassen. In dieser Podcast-Miniserie stellt die Themenklasse innovative und zugängliche Ergebnisse für ein breiteres Publikum vor.

Alle Folgen sind auf der Seite der Themenklasse zu finden.

 


 

"NachHall" - Podcast des Nachhaltigkeitsbüros der HU berlin

Ob Ringvorlesung, Interviews oder spannende Diskussionrunden rund um das Thema Nachhaltigkeit an der HU...das Podcast-Team des Nachhaltigkeitsbüros ist immer dabei. Ihr habt die Vorlesung des "Grünen Faden" verpasst, ihr konntet leider nicht zur Büchertauschparty von MACHhaltigkeit dabei sein oder fragt euch schon längst was es mit dem UniGardening Projekt auf sich hat? Dann hört einfach mal bei Spotify oder YouTube rein.

 


 

Podcast von Amnesty International HU Berlin & Charité zum Thema Rassismus in Deutschland

Der Podcast der Amnesty International Hochschulgruppe HU Berlin & Charité bietet Podcastreihen zum Thema Sexarbeit und Rassismus sowie später auch Live-Mitschnitte von Veranstaltungen.

Der Podcast ist erhältlich bei Spotify.

 


 

Humboldtianer*innen zu Gast in anderen Podcasts

 

 

 

 

Kontakt

Kathrin Anna Kirstein

Online-Redakteurin

Tel.: +49 30 2093-2527
Fax: +49 30 2093-2107
hu-online@hu-berlin.de