Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Skandinavistik/Nordeuropa-Studien

Abschluss

Monobachelor: Bachelor of Arts (B.A.)
Kombinationsbachelor: Bachelor of Arts (B.A.)

Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn und NC

Ob das Studium nur zum Wintersemester oder auch zum Sommersemester beginnt und ob es einem Numerus clausus unterliegt, entnehmen Sie dem Studienangebot (hu.berlin/studienangebot).

Kombinationen

Skandinavistik/Nordeuropa-Studien kann studiert werden als

Monobachelor mit 180 LP*:
Pflichtbereich: 120 LP inkl. Bachelorarbeit
Fachlicher Wahlpflichtbereich: 40 LP
Überfachlicher Wahlpflichtbereich: 20 LP

Kombinationsbachelor mit 120 oder 60 LP:
Kernfach ohne Lehramtsoption: 120 LP, zu einem Zweitfach
Zweifach ohne Lehramtsoption: 60 LP, zu einem Kernfach

Bitte beachten Sie dazu „Bachelor- und Masterstudiengänge", dort finden Sie auch Informationen zu den Kombinationsmöglichkeiten. Das Fächerangebot können Sie dem aktuellen "Studienangebot" entnehmen.

*Ein Leistungspunkt (LP) entspricht max. 30 Zeitstunden Arbeitsaufwand zum Besuch von Lehrveranstaltungen sowie zur Vor- und Nachbereitung.

Sprachkenntnisse

Vorkenntnisse in den zu studierenden Sprachen werden nicht verlangt. Einem philologischen Studium angemessene Deutsch- und Englischkenntnisse werden erwartet.

Auslandsstudium

Studienaufenthalte im Ausland werden dringend empfohlen, dafür können am Institut im Rahmen unseres Erasmus-Netzwerks "Learning Agreements" abgeschlossen werden.

Was zeichnet das Studium des Fachs Skandinavistik/Nordeuropa-Studien an der HU aus?

  • Das Nordeuropa-Institut der HU ist eines der größten Skandinavistik-Institute in Deutschland. Das Fach Skandinavistik/Nordeuropa-Studien wird hier in einer einzigartigen Vielfalt angeboten: Literaturen, Sprachen, Geschichte, Politik und Kulturen Nordeuropas und der Ostseeregion.
  • Als Studierende lernen Sie mit Kulturwissenschaft, Linguistik, Literaturwissenschaft und Mediävistik die verschiedenen Teildisziplinen des Faches kennen. Kulturwissenschaft (Geschichte, Politik und Kultur) können Sie im Rahmen eines Skandinavistikstudiums nur in Berlin studieren. Neben Dänisch, Norwegisch und Schwedisch können hier auch Finnisch und Isländisch (im Monobachelor) gelernt werden. Mit der Vielfalt dieses Lehrangebotes bieten sich Ihnen weite Perspektiven für eine spätere berufliche Anwendung des Gelernten.
  • Das Nordeuropa-Institut ist ein lebendiges Institut. Wir pflegen intensive Kontakte und Netzwerke nach Skandinavien, in den gesamten Ostseeraum, aber auch zu den Nordischen Botschaften in Berlin. Wir bieten ein vielfältiges und kontinuierliches Angebot an Gastvorträgen und Begegnungen mit skandinavischen Persönlichkeiten. Dazu tragen unsere Stiftungsprofessuren, die schwedische Dag-Hammarskjöld-Professur und die norwegische Henrik-Steffens-Professur, wesentlich bei.

Welche besonderen Fähigkeiten/Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

Die Skandinavistik gilt als "kleines" Fach - dieser Benennung zum Trotz haben wir es mit einer immensen wissenschaftlich aufzuarbeitenden Materialfülle zu tun, welche bei Ihnen eine große Neugier für andere Kulturen bedingt. So sind Spaß an Literaturen und Interesse für Kulturen, Begabung für Sprachen und Lust am Lesen wesentliche Voraussetzungen für das Studium der Skandinavistik.

Studienziele

  • Überblickswissen über fachliche Inhalte, Methoden und Theorien im Rahmen eines kulturwissenschaftlichen Ansatzes; grundlegende fachwissenschaftliche Kenntnisse in den Fachteilen Linguistik, Mediävistik, Literaturwissenschaft, Geschichte, Politik, Kulturen Nordeuropas
  • Umfassende Sprachkompetenz in einer der skandinavischen Festlandsprachen Dänisch, Norwegisch oder Schwedisch; im Monobachelor darüber hinaus in Finnisch oder Isländisch
  • Qualifikation für Tätigkeiten in Bereichen wie Verlagswesen, Medien, Kulturmanagement, internationalen Organisationen, Erwachsenenbildung; Basis für eine wissenschaftliche Laufbahn

Studieninhalte

Über die Studieninhalte können Sie sich anhand der Modulbeschreibungen in der Studienordnung (www.amb.hu-berlin.de, Nr. 101/2014) und anhand des Kommentierten Vorlesungsverzeichnisses (hu-berlin.de/vorlesungsverzeichnis) informieren. Sie können auch die Studienfachberatung konsultieren.

Monobachelor
Skandinavistik/Nordeuropa-Studien mit 180 LP

Pflichtbereich (120 LP)

Modul 01: Basiskompetenzen, 7 LP
Modul 03: Sprachausbildung Dänisch, Norwegisch oder Schwedisch I, 7 LP
Modul 04: Sprachausbildung Finnisch oder Isländisch I, 14 LP
Modul 05: Sprachausbildung Dänisch, Norwegisch oder Schwedisch II, 8 LP
Modul 06: Einführung Fachteil A, 7 LP
Modul 07: Einführung Fachteil B, 7 LP
Modul 08: Sprachausbildung Dänisch, Norwegisch oder Schwedisch III, 8 LP
Modul 10: Sprachausbildung Finnisch oder Isländisch II, 14 LP
Modul 11: Vertiefung Fachteil A, 13 LP
Modul 12: Vertiefung Fachteil B, 13 LP
Modul 13: Spezialisierung Fachteil A, 12 LP
Modul 14: Bachelorarbeit, 10 LP

Fachlicher Wahlpflichtbereich (40 LP)

Aus den folgenden fünf Modulen mit jeweils 10 LP wählen Sie vier:

Modul: 15 Praktikum
Modul: 16 Praxisorientierung
Modul: 17 Vertiefung der fachlichen Kompetenzen
Modul: 19 Erweiterung der fachlichen Kompetenzen
Modul: 21 Erweiterung/Vertiefung der sprachlichen Kompetenzen

Überfachlicher Wahlpflichtbereich (20 LP)

freie Wahl, entsprechend zentralem Modulkatalog http://agnes.hu-berlin.de/

Kombinationsbachelor
Kernfach Skandinavistik/Nordeuropa-Studien mit 120 LP

Pflichtbereich (80 LP)

Modul 01: Basiskompetenzen, 7 LP
Modul 03: Sprachausbildung Dänisch, Norwegisch oder Schwedisch I, 7 LP
Modul 05: Sprachausbildung Dänisch, Norwegisch oder Schwedisch II, 8 LP
Modul 06: Einführung Fachteil A, 7 LP
Modul 07: Einführung Fachteil B, 7 LP
Modul 08: Sprachausbildung Dänisch, Norwegisch oder Schwedisch III, 8 LP
Modul 11: Vertiefung Fachteil A, 13 LP
Modul 12: Vertiefung Fachteil B, 13 LP
Modul 14: Bachelorarbeit, 10 LP

Fachlicher Wahlpflichtbereich (20 LP)

Aus den folgenden fünf Modulen mit jeweils 10 LP wählen Sie zwei:

Modul 15: Praktikum
Modul 16: Praxisorientierung
Modul 17: Vertiefung der fachlichen Kompetenzen
Modul 19: Erweiterung der fachlichen Kompetenzen
Modul 21: Erweiterung/Vertiefung der sprachlichen Kompetenzen

Überfachlicher Wahlpflichtbereich (20 LP)

freie Wahl, entsprechend zentralem Modulkatalog http://agnes.hu-berlin.de/

Kombinationsbachelor
Zweitfach Skandinavistik/Nordeuropa-Studien mit 60 LP

Modul 02: Basiskompetenzen, 5 LP
Modul 03: Sprachausbildung Dänisch, Norwegisch oder Schwedisch I, 7 LP
Modul 05: Sprachausbildung Dänisch, Norwegisch oder Schwedisch II, 8 LP
Modul 06: Einführung Fachteil A, 7 LP
Modul 09: Sprachausbildung Dänisch, Norwegisch oder Schwedisch III, 6 LP
Modul 11: Vertiefung Fachteil A, 13 LP
Modul 18: Vertiefung der fachlichen Kompetenzen, 7 LP
Modul 20: Erweiterung der fachlichen Kompetenzen, 7 LP

Überfachlicher Wahlpflichtbereich für andere Bachelorstudiengänge

Modul 22: Einführung in die Skandinavistik, 10 LP
Modul 23: Einführung in die skandinavistische Mediävistik, 10 LP

Master

Mit dem Abschluss "Bachelor of Arts" in Skandinavistik/Nordeuropa-Studien können Sie den Masterstudiengang Skandinavistik/Nordeuropa-Studien studieren. Weitere Angebote der HU finden Sie ggf. im Studienangebot (hu.berlin/master).

Adressen

Nordeuropa-Institut: Dorotheenstr. 24, www.ni.hu-berlin.de/, Tel. 030/2093-9625
Studienfachberatung einschließlich Anerkennung und Einstufung ins höhere Fachsemester: Herr Dr. Milosch, Tel. 030/2093-9627, tomas.milosch@hu-berlin.de
Bewerbung: www.hu-berlin.de/interessierte
Links zum Arbeitsmarkt: www.hochschulteamberlin.de/, Berufenet der Arbeitsagentur (www.berufenet.arbeitsagentur.de/), Arbeitsmarktberichte (http://statistik.arbeitsagentur.de/arbeitsmarktberichte)

Stand: Januar 2019

Kontakt für Fragen oder Rückmeldungen zu dieser Seite: studienberatung@uv.hu-berlin.de
 
Kontakt | Contact

Die Compass-Hotline der HU | The Compass Hotline
Telefon: 030 2093-70333 | Phone: +4930 2093-70333
E-Mail: Kontaktformular | Contact form

E-Mails an diese Adresse werden mit einem elektronischen Ticketsystem bearbeitet. Bitte beachten Sie den datenschutzrechtlichen Hinweis: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html

With sending an email you agree that your data is processed by an electronic ticketing system (OTRS). Please note the information: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html

 

Informationen nach der EU-DSGVO

Bei der Kontaktaufnahme zu Einrichtungen der Studienabteilung werden zum Teil personenbezogene Daten erfasst und bearbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und in Übereinstimmung mit dem für die Humboldt-Universität geltenden Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG). Weitere Informationen dazu, zu Ihren Rechten und Möglichkeiten finden Sie unter https://www.hu-berlin.de/de/hu/impressum/datenschutzerklaerung