Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Wirtschaftspädagogik (Wirtschaft und Verwaltung)

Abschluss

Kombinationsbachelor, Bachelor of Science (B.Sc.) - Das Studium wird mit Lehramtsbezug angeboten. Bitte beachten Sie  das Merkblatt "Lehramtsstudium an der HU zu Berlin" (hu.berlin/lehramtsstudium), ggf. auch die Monobachelor Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre.

Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn und NC

Ob das Studium nur zum Wintersemester oder auch zum Sommersemester beginnt und ob es einem Numerus clausus (hu.berlin/nc) unterliegt, entnehmen Sie dem Studienangebot (hu.berlin/angebot).

Kombinationen

Wirtschaftspädagogik ist zu studieren als:

Kernfach: 113 LP, wenn Sie ein Lehramt an beruflichen Schulen anstreben. Dazu wählen Sie ein Zweitfach gemäß den im Land Berlin und an der HU geltenden Bestimmungen für die Lehrerbildung, siehe Lehramtsmerkblatt (hu.berlin/lehramtsstudium).

* Ein Leistungspunkt (LP) ist ein rechnerisches Äquivalent für einen Arbeitsaufwand von 25 bis maximal 30 Stunden zur Vor- und Nachbereitung sowie zum Besuch der Lehrveranstaltungen.

Studienziele

Das Studium zielt neben dem Erwerb fachwissenschaftlicher Kompetenzen in den Wirtschaftswissenschaften und auf den Aufbau von Kompetenzen zur Organisation, Realisierung und Evaluierung/Bewertung von Lehr-, Lern- und Entwicklungsumwelten (in beruflichen Schulen, in der betrieblichen Ausbildung, in Bildungsinstitutionen der beruflichen Bildung) und dabei besonders auf den professionellen Umgang mit den Lernenden (Lehren, Unterstützung, Caring).

Der erfolgreiche Studienabschluss qualifiziert für ein lehramtsbezogenes Masterstudium im Fach Wirtschaftspädagogik (Wirtschaft und Verwaltung), gegebenenfalls auch für Berufe im quartären Sektor der Weiterbildung, der betrieblichen, über- und außerbetrieblichen Ausbildung und Berufsvorbereitung sowie im Bereich des betrieblichen Personalwesens.

Was zeichnet das Studium des Fachs Wirtschaftspädagogik an der HU aus?

Die Ausbildung von Lehrkräften für berufliche Schulen an der Humboldt-Universität hat eine über 100-jährige Tradition. Die Abteilung Wirtschaftspädagogik gehört damit zu den ältesten wirtschaftspädagogischen Einrichtungen in Deutschland. Seit Mitte der 1990er Jahre wird Wirtschaftspädagogik und damit auch die einschlägige Lehrerbildung für den wirtschaftsberuflichen Bereich in der Großregion Berlin/Brandenburg nur noch an der Humboldt-Universität angeboten.

Studieninhalte

Über die genauen Studieninhalte informieren Sie sich am besten anhand des kommentierten Vorlesungsverzeichnisses, zu finden im Internet unter hu.berlin/vorlesungsverzeichnis. Die Modulbeschreibungen, den Studienverlaufsplan und weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Studien- und Prüfungsordnung des Bachelorstudienganges Wirtschaftspädagogik (www.amb.hu-berlin.de, 125/2015; 1. Änderung Nr. 64/2016).

Wirtschaftspädagogik als Kernfach mit Lehramtsbezug (113 LP)

Pflichtbereich (79 LP)

Wipäd-B02: Grundlagen der Berufs- und Wirtschaftsdidaktik (7 LP)

Wipäd-B03: Bachelorarbeitsmodul (13 LP)

Darüber hinaus sind Module im Umfang von insgesamt 59 LP aus dem Pflichtbereich des Monobachelorstudienganges Betriebswirtschaftslehre bzw. Volkswirtschaftslehre zu wählen, gemäß der Studien- und Prüfungsordnung in der jeweils geltenden Fassung (www.amb.hu-berlin.de, BWL = Nr. 45/2016, 1. Änd. Nr. 16/2017, 2. Änd. 33/2017; VWL = Nr. 47/2016, 1. Änd. Nr.  09/2017, 2. Änd. Nr. 34/2017). Es gibt auch eine praktische Lesefassung der Studien- und Prüfungsordnung.

Betriebswirtschaftslehre

Modul PM 1.1: Externes Rechnungswesen I (6 LP)

Modul PM 1.2: Internes Rechnungswesen I (6 LP)

Modul PM 2: Marketing und E-Business (6 LP)

Modul PM 4.1: Grundlagen der Finanzwirtschaft I (6 LP)

Recht

Modul PM 5: Recht (5 LP)

Methodische Fachgebiete

Modul PM 6.1: Mathematik I (6 LP)

Modul PM 6.2: Mathematik II (6 LP)

Modul PM 7.1: Statistik I (6 LP)

Volkswirtschaftslehre

Modul PM 12: Volkswirtschaftslehre II (6 LP)

Modul PM 13: Volkswirtschaftslehre III (6 LP)

Fachlicher Wahlpflichtbereich (18 LP)

Es sind Module im Umfang von 18 LP zu studieren. Diese sind aus dem Pflicht- und/oder Wahlpflichtbereich des Monobachelorstudienganges Betriebswirtschaftslehre bzw. Volkswirtschaftslehre zu wählen, gemäß der Studien- und Prüfungsordnung in der jeweils geltenden Fassung (www.amb.hu-berlin.de, BWL = Nr. 45/2016, 1. Änd. Nr. 16/2017, 2. Änd. 33/2017; VWL = Nr. 47/2016, 1. Änd. Nr.  09/2017, 2. Änd. Nr. 34/2017). Es gibt auch eine praktische Lesefassung der Studien- und Prüfungsordnung.

Studienanteile Bildungswissenschaften und Sprachbildung (16 LP)

Bildungswissenschaften 11 LP und Sprachbildung 5 LP, siehe Studienordnung für diese Studienanteile (www.amb.hu-berlin.de, Nr. 80/2015)

Module für den überfachlichen Wahlpflichtbereich anderer Studiengänge

Wipäd-B01: Einführung in die Berufs- und Wirtschaftspädagogik (10 LP)

Masterstudiengänge

Bei erfolgreichem Studienabschluss ist eine Bewerbung möglich für den Master of Education Wirtschaftspädagogik (Wirtschaft und Verwaltung) für das Lehramt an beruflichen Schulen (www.amb.hu-berlin.de, Nr. 136/2015).

Wenn Sie eine ausreichende Anzahl von Leistungspunkten in methodischen Fachgebieten (wie Mathematik, Statistik, Ökonometrie) erwerben, steht Ihnen an der Humboldt-Universität auch eine Bewerbung für die Masterstudiengänge Volkswirtschaftslehre (www.amb.hu-berlin.de, Nr. 48/2016, 1. Änd. Nr. 10/2017, 2. Änd. Nr. 36/2017, 3. Änd. Nr. 26/2018, siehe auch die Lesefassung) oder Statistik (www.amb.hu-berlin.de, Nr. 15/2010, 1. Änd. Nr. 7/2012) offen. Hinweise zu den jeweiligen Zugangsvoraussetzungen und weitere Angeboten können Sie dem aktuellen "Studienangebot" entnehmen (hu.berlin/angebot).

Adressen

Institut für Erziehungswissenschaften: Geschwister-Scholl-Str. 7, 10099 Berlin, www.erziehungswissenschaften.hu-berlin.de
Studienfachberatung einschl. Anerkennung und Einstufung in höhere Fachsemester: Frau Dr. Wagner-Herrbach, Tel. 030/2093-63825, cornelia.wagner[at]hu-berlin.de
Service für Lehramtsstudierende: hu.berlin/lehramtsberatung, Tel. 030/2093-70813, lehrerbildung@rz.hu-berlin.de
Bewerbung: hu.berlin/interessierte
Arbeitsmarkt:


Stand: Mai 2018
zurück zum Studienangebot


Kontakt für Fragen oder Rückmeldungen zu dieser Seite: studienberatung@uv.hu-berlin.de

 

Kontakt | Contact

Die Compass-Hotline der HU | The Compass Hotline
Telefon: 030 2093-70333 | Phone: +4930 2093-70333
E-Mail: Kontaktformular | Contact form

E-Mails an diese Adresse werden mit einem elektronischen Ticketsystem bearbeitet. Bitte beachten Sie den datenschutzrechtlichen Hinweis: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html

With sending an email you agree that your data is processed by an electronic ticketing system (OTRS). Please note the information: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html

 

Informationen nach der EU-DSGVO

Bei der Kontaktaufnahme zu Einrichtungen der Studienabteilung werden zum Teil personenbezogene Daten erfasst und bearbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und in Übereinstimmung mit dem für die Humboldt-Universität geltenden Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG). Weitere Informationen dazu, zu Ihren Rechten und Möglichkeiten finden Sie unter https://www.hu-berlin.de/de/hu/impressum/datenschutzerklaerung