Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Projekttutorien

Allgemeine Informationen zu Projekttutorien

Projekttutorien (PT) sind studentisch organisierte Lehrveranstaltungen, in denen die Inhalte eigenverantwortlich, wissenschaftlich und praxisorientiert behandelt werden können. In diesem Rahmen erhalten Studierende die Möglichkeit, ihre eigenen Vorstellungen und Initiativen in die Bereiche Lehre und Forschung einzubringen. Zusätzlich zeichnen sich Projekttutorien insbesondere durch die Möglichkeit zur Betrachtung Ihrer Fragestellungen von unterschiedlichsten wissenschaftlichen Perspektiven aus.

Derzeit können jährlich 24 Projekttutorien gefördert werden; dementsprechend werden sowohl im Winter- als auch im Sommersemester in der Regel 12 Projekttutorien unterstützt.

Studierende der HU, die ab dem Sommersemester 2018  mit einem Projekttutorium starten möchten, reichen die vollständigen Antragsunterlagen bis zum 10. Januar 2018 in der Geschäftsstelle der Unterkommission Projekttutorien ein:

postalische Anschrift:
Studienabteilung
Sachgebiet Studienreform,
Geschäftsstelle Projekttutorien
z. Hd. Frau Fettback
Unter den Linden 6
10099 Berlin

Sitz der Geschäftsstelle:
Alexandra Fettback, Raum 2051a (Hauptgebäude)


Die Unterlagen bitte direkt im Raum 2051a abgeben! Wenn das Büro verschlossen ist, nutzen Sie bitte den Briefkasten vor Raum 2051a!

Werfen Sie den Antrag nicht in den Nachtbriefkasten der Ziegelstraße.

Verzichten Sie bitte auf Hefter, Folien etc.

Tel.: (030)  2093-70321 (Mo - Do 9 - 14 Uhr)
E-Mail: hu-projekttutorien@uv.hu-berlin.de


Weitere Informationen
Was ist ein Projekttutorium?
Was muss der Antrag beinhalten? (mit Beispielantrag und Formblättern)
Empfehlungen zu Zwischen- und Abschlussberichten
Evaluation der Projekttutorien
Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Ergebnispräsentationen vergangener Projekttutorien
Die Arbeitsgruppe Projekttutorien


Eine Übersicht über die Themen laufender Projekttutorien finden Sie hier.