Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Projekte aus der QIO

Hier finden Sie eine Auswahl an Projekten, welche durch die Qualitäts- und Innovationsoffensive (QIO) finanziert werden.

 

Seniorprofessuren

Zur besseren Betreuung der Studierenden in der Studieneingangsphase hat die Senatskanzlei  für Wissenschaft und Forschung  einer Verlängerung der Seniorprofessuren, im Rahmen der Berliner Qualitäts- und Innovationsoffensive (QIO), zugestimmt. Die Seniorprofessuren werden an erfahrene, hochqualifizierte, pensionierte Hochschullehrer*innen vergeben und sind ein zentraler Baustein in der Studieneingangsphase. Seniorprofessor*innen übernehmen in der Regel Grund- und Einführungsveranstaltungen. Darüber hinaus engagieren sie sich in der Betreuung ebenso wie in der Beratung von Studierenden. Somit unterstützen sie aktiv den Übergang von der Schule zur Hochschule.

Förderzeitraum: 01.04.2021-31.03.2023.

Bei Fragen wenden Sie sich an die Koordinatorin, Frau Andrea-Cornelia Riedel (andrea-cornelia.riedel@uv.hu-berlin.de).


 

Tutorien in der Studieneingangsphase

Gerade im ersten Studienjahr ist der Bedarf an Beratung, Unterstützung und Anleitung am größten, um den Übergang von der Schule ins Studium erfolgreich zu meistern. Das Projekt „Tutorien in der Studieneingangsphase“ widmet sich der Unterstützung von Studienanfänger*innen im Rahmen von Lehrveranstaltungen und Übungen. Durch die angebotenen Tutorien werden die Studienanfänger*innen u.a. optimal auf das fachspezifische wissenschaftliche Arbeiten herangeführt, des Weiteren lernen die Studienanfänger*innen Grundlagenwissen aufzuarbeiten, wissenschaftliche und fachspezifische Arbeitsweisen sowie ihr Studium zu organisieren, dies trägt maßgeblich zu einem erfolgreichen Studienverlauf bei.   

Förderzeitraum: 01.10.2021-31.03.2023

Bei Fragen wenden Sie sich an die Koordinatorin, Frau Andrea-Cornelia Riedel (andrea-cornelia.riedel@uv.hu-berlin.de).


 

Studium und Spitzensport

Die Notwendigkeit einer gezielten Unterstützung von studierenden Spitzensportler*innen ergibt sich aus den besonderen Anforderungen im Hochleistungssport, die die Vereinbarkeit mit anderen Lebensbereichen voraussetzungsvoll machen. Die intensivste Phase der sportlichen Karriere fällt i.d.R. zeitlich mit der Phase der akademischen bzw. beruflichen Ausbildung zusammen. Das dezidierte Ziel des Projekts "Studium und Spitzensport" war und ist, die erfolgreiche Umsetzung der Dualen Karriere an der HU Berlin durch unterstützende Angebotsformen zu ermöglichen und zugleich Studienabbrüchen vorzubeugen sowie die zeitliche Dehnung des Studiums zu minimieren.

Förderzeitrum: 01.04.2021-31.12.2024

Bei Fragen rund um das Thema "Studium und Spitzensport" an der Humboldt-Universität zu Berlin wenden Sie sich an Frau Rieke Bruns (rieke.bruns@hu-berlin.de) oder besuchen Sie die Internetseite https://www.hochschulsport.hu-berlin.de/de/studium-und-spitzensport

   


 

 Prüfen im Wandel - digital, divers und demokratisch ("Prüfen 3D")                                                                                                                         

Ziel des Projektes "Prüfen 3D" ist die Entwicklung eines Konzeptes für eine zeitgemäße Prüfungskultur, die aktuelle Entwicklungen wie Digitalisierung und Inklusion aufgreift, diese in einen demokratischen Prozess unter Einbeziehung der an Prüfungen beteiligten Personengruppen (Lehrende, Studierende usw.) vorantreibt und so wesentlich zu einer systematischen Qualitätssteigerung von Lehre und Forschung beiträgt.

Förderzeitraum: 01.06.2021-31.12.2024

Bei Fragen rund um Thema "Prüfen 3D" wenden Sie sich an Frau Andrea Beyer (beyeranz@hu-berlin.de) oder besuchen Sie die Internetseite https://www.cms.hu-berlin.de/de/dl/e-assessment/projekte/pruefen_3d