Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin | Studium | Allgemeine Studienberatung und -information | Veranstaltungen der Studienberatung und Psychologischen Beratung

Veranstaltungen der Studienberatung und Psychologischen Beratung

Die Humboldt-Universität zu Berlin befindet sich seit dem 8. Juni 2020 im eingeschränkten Betrieb. Die Covid-19-bedingte Einschränkungen wurde an die neue Situation zu Teilen angepasst. Sie erreichen uns telefonisch und per E-Mail, nutzen Sie auch unsere Online-Sprechstunden. Weitere Informationen zum eingeschränkten Betrieb finden Sie auf der Corona-Webseite.

Bitte beachten Sie auch den Veranstaltungskalender von Compass und Studienberatung und nutzen Sie unsere Online-Sprechstunden. 

Derzeit werden unsere Veranstaltungen digital angeboten. Dazu finden Sie Informationen zu Zoom und zum Datenschutz.

Eine gute Studienwahlentscheidung treffen ...

In dieser Gruppenveranstaltung beantworten Studienberater*innen die Fragen der Teilnehmenden zur Studienwahlentscheidung und zum Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Zu Studiengängen, die an der Humboldt-Universität zu Berlin angeboten werden, zu möglichen besonderen Zugangsvoraussetzungen und Studieninhalten können Sie sich einen Überblick verschaffen unter: hu.berlin/studienangebot.

Informationen zu vielen Fragen rund um das Studium finden Sie vorab auch in unseren FAQs: hu.berlin/merk. Nächste Termine: werden hier bekannt gegeben.

Kann ich ohne Abitur an der HU studieren? Was brauche ich dafür? Diesen Fragen und mehr geht die Studienberatung nach. Mit Möglichkeit zum Fragenstellen.

Nächster Termin: wird hier bekannt gegeben.

Wie ist die HU aufgebaut? Wie ist das Studium strukturiert? Was kann ich an der HU studieren? Was macht ein Universitäts-Studium an der HU eigentlich aus?
Diesen und anderen Themen rund um das Studium an der HU ist diese Informationsveranstaltung gewidmet. Ihre Fragen sind natürlich herzlich willkommen.

Nächster Termin: 4. Mai 2022, 15-16 Uhr, das Veranstaltungsformat (digital oder präsenz) wird ab April 2022 hier bekannt gegeben. Wir bitten um Anmeldung ab Anfang April 2022.

Sie schwanken zwischen Studiengängen oder Ausbildungsberufen? Sie suchen noch Ihr Studienfach? Sie möchten wissenschaftlich arbeiten oder doch anwendungsorientierter studieren? Sie wollen wissen, was ein dualer Studiengang ist? Die Studien-Berufswahl ist eine wichtige Entscheidung, die rechtzeitig und gut vorbereitet sein will. Wir können Ihnen diese Entscheidung nicht abnehmen, aber wir bieten Ihnen die Gelegenheit, sich im Rahmen eines Workshops mit diesen Themen auseinanderzusetzen.

Termin: wird hier bekannt gegeben

Das Seminar richtet sich an Studieninteressierte oder bereits Studierende, denen es schwer fällt, sich für "das richtige" Studium zu entscheiden. Es wird von einer Studienberaterin und einem psychologischen Berater der Humboldt-Universität angeboten. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, das Seminar dauert 6 Stunden (Pausen inklusive).

Voraussetzung ist, dass Sie schon zwei oder mehrere Alternativen für sich gefunden haben, zwischen denen Sie sich nun entscheiden wollen oder müssen.

Nächster Termin: wird 2021 nicht angeboten, voraussichtlich erst wieder im Frühjahr 2022

Bitte nutzen Sie für Ihre Entscheidung, bis wir wieder Veranstaltungen anbieten können, unser Orientierungstool esra und die Tipps der Psychologischen Beratung.

... und erfolgreich studieren!

Wie gestalte ich den Übergang von der Schule in die Universität? Welche Hürden können im Studium auf mich zukommen? Was mache ich bei einem Motivationstief, finanziellen Schwierigkeiten oder unklaren Berufsaussichten? Hier bekommen Sie viele praktische Tipps und Hinweise zu passenden Unterstützungsangeboten der HU. Die Präsentation vom 23. Oktober 2020 ist als Videoaufzeichnung auf Youtube verfügbar.

Wir begrüßen Sie mit Hinweisen, die für einen gelungenen Studieneinstieg wichtig sind und Ihnen helfen sollen, sich an der Humboldt-Universität zu orientieren. Zur Vorbereitung empfehlen wir die Videos zum Studienstart, Checkliste für den Studienbeginn und Hinweise zur Stundenplangestaltung.

Nächster Termin: ab Oktober 2021. Die Orientierungs- und Einführungsveranstaltungen, auch die der Fakultäten und Institute, finden Sie unter hu.berlin/willkommen.

Aktuelle Studien zur psychischen Gesundheit von Studierenden zeigen, dass sie immer häufiger gefährdet sind, psychisch zu erkranken. Die Gründe dafür sind vielfältig: Sie reichen von hohem Erfolgsdruck, über Angst, keinen sozialen Anschluss am Studienort zu bekommen bis zu finanziellen Problemen. Hinzu kommt, dass ein Teil der Studierenden das Studium bereits psychisch belastet beginnt. Nach Selbsteinschätzung von Studierenden wirken sich psychische Beeinträchtigungen am stärksten auf den Studienerfolg aus. Professionelle Hilfe nutzen sie aus Angst vor Stigmatisierung meist erst dann, wenn der Leidensdruck schon stark zugenommen hat.

Bei dieser Veranstaltung gibt es Informationen zu Warnsignalen psychischer Krisen und Bewältigungsstrategien, es werden Ängste und Vorurteile gegenüber psychischen Krisen hinterfragt und erläutert, wer und was helfen kann. Es gibt Erfahrungsberichte von Menschen, die im Studium psychische Krisen gemeistert haben. Einige Beratungsstellen der Universität stellen sich vor und es wird die Möglichkeit geben, individuell Fragen zu stellen. In Zusammenarbeit mit dem Verein „Irrsinnig Menschlich e.V.“ und dem Team "Studium mit Beeinträchtigung" der HU. 

Nächster Termin: wird hier bekannt gegeben

In diesen zwei Mini-Workshops dreht sich alles um Übergänge und Brüche im Lebenslauf – ob Studienabbruch, -wechsel oder berufliche Entwicklung – wir unterstützen Sie bei der Bewältigung schwieriger Übergangspassagen.

Teil 1: 9. November 2021, 10:00-11:30 Uhr: Biografien in Bewegung. Wie sinnvoll ist „Spurtreue“ auf unseren Lebenslaufpfaden? (Dr. Patricia Wohner - Career Center)

Gehören Sie zu den Menschen, deren Lebenslauf keinen „roten Faden“ erkennen lässt? Nicht stromlinienförmig verlaufenden Lebensläufen hängt immer noch das Manko an, zu viel Zickzack abzubilden, nicht zielorientiert und somit für den Arbeitsmarkt unbrauchbar zu sein. Doch tatsächlich weisen diese Lebensläufe ein großes Potenzial auf und sind Ausdruck eines selbstbestimmten Lernens. Diese Kompetenz wird auch in der Arbeitswelt zunehmend benötigt. In diesem Workshop erhalten Sie viele Tipps zum Umgang mit Ihrem bewegten Lebenslauf und zur Entwicklung eines positiven Mindsets, so dass Sie potenziellen Arbeitgebenden selbstbewusst gegenübertreten können.

Teil 2: 16. November 2021, 10:00-11:30 Uhr: Desorientiert & verunsichert? Workshop Austausch & Empowerment (Rumjana Slodicka - Allgemeine Studienberatung)

Wie kann ich mit Brüchen umgehen? Und was kommt danach? Wir laden Sie in diesem interaktiven Workshop ein, sich mit Ihren Erfahrungen und Sorgen in einem sicheren Rahmen auseinanderzusetzen und mit anderen auszutauschen, die in einer ähnlichen Situation sind wie Sie.

Wir bitten um Anmeldung unter hu.berlin/veranstaltung. Wenn Sie sich für beide Veranstaltungen interessieren, melden Sie sich bitte für beide Termine an und schicken für jeden Veranstaltungstermin eine Anmeldung ab. Den Zoom-Link erhalten Sie dann per E-Mail.

Dreiteilige Online-Präsentation rund um die Themen Studienzweifel, Prokrastination und Abschlussarbeit. Die Studienberatung gibt Ihnen in 60 Minuten Talks und Q&A viele wertvolle Tipps und unterstützt Sie bei Ihren Studienproblemen. Den Vorträgen können Sie bequem von Zuhause und anonym zuhören.

Nächste Termine: 17. November, 24. November und 1. Dezember 2021, 15-16.30 Uhr, ohne Anmeldung, weitere Informationen zum Programminhalt und Zoom-Link

Weiterstudieren – oder abbrechen? Und was kommt danach? Die Studienberatung zeigt verschiedene Wege auf, stellt Infoportale, Online-Tools und Techniken zur Entscheidungsfindung vor. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Bei tiefergehendem Beratungsbedarf kann die Perspektivenberatung kontaktiert werden.

Nächster Termin: 7. Dezember 2021, 15-16.30 Uhr, Anmeldung ab 25. Oktober 2021 unter hu.berlin/veranstaltung. Den Zoom-Link erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung.

Tutorium, Vorlesung, Lernen, Seminar, Sprachkurs, dann noch zum Sport? Und was ist mit dem Nebenjob und den Freunden? Wie soll das denn alles an einem Tag klappen? In dieser Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie Ihre Zeit effektiv nutzen können, um selbstgesetzte Ziele zu erreichen. Für alle Studienanfänger*innen, die im ersten Semester plötzlich vor der Herausforderung stehen, sich selbst organisieren zu müssen. Und natürlich auch für alle anderen Studierenden, die jedes Semester erneut vor dieser Herausforderung stehen und etwas über Zeit- und Selbstmanagement lernen wollen.

Nächster Termin: wird hier bekannt gegeben.

Master Studium - ja oder nein? Und wenn ja, warum und wann? Vor diesen Fragen stehen alle, deren Bachelorabschluss in Sicht ist. Was sollte ich bedenken? Welche Handlungsalternativen habe ich? Welche Recherchestrategie kann ich nutzen, um mehr Sicherheit im Entscheidungsprozess zu gewinnen?

Nach einem einführenden Vortrag durch eine Studienberaterin besteht die Möglichkeit zum Fragen und zum Austausch.

Nächster Termin: 24. November 2021, 15-16.30 Uhr, der Zoom-Link wird hier bekannt gegeben, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Und schon kommen die nächsten Prüfungen. Und mit ihnen die Angst zu versagen. Irgendwie ja doch immer geschafft. Oder angemeldet, aber gar nicht hingegangen. Was kann man gegen Ängste und Blackouts tun? Lernen Sie die vier Zeitpunkte der Prüfungsangst kennen und erfahren Sie etwas über eine wirkungsvolle Methode, die Angst zu besiegen.

Nächster Termin: 17. Januar 2022, 10-12 Uhr, wir bitte um Anmeldung ab Mitte Dezember 2021.

Wie kann ich ins Schreiben kommen, den roten Faden finden, motiviert bleiben und warum fällt mir das Schreiben eigentlich so schwer? Auf diese und andere Fragen gehen wir in der Veranstaltung zu Schreibproblemen ein.

Nächster Termin: 9. Dezember 2021, 14-15.30 Uhr, keine Anmeldung notwendig, den Link finden Sie am Veranstaltungstag unter hu.berlin/psyber

Die Studien- und Berufsberatung der Agentur für Arbeit Berlin Mitte bietet eine gemeinsame Informationsveranstaltung mit der Studienberatung der Humboldt-Universität zu Berlin an. Sie erhalten Informationen aus erster Hand rund um das Thema z.B. Berufsausbildung, weiteres Studium, duales Studium und vieles mehr.

Nächste Termine: wird hier bekannt gegeben.

Sie stehen vor Ihrer Abschlussarbeit, oder kommen nicht mehr voran? Auch stellt sich für Sie die Frage, wie es nach dem Studium weitergeht? Dann besuchen Sie die Online-Veranstaltung "(K)ein Ende in Sicht?! - So gelingen Ihnen die Abschlussarbeit und der Berufseinstieg... auch in Krisenzeiten". Zum Einstieg gibt Ihnen die Studienberatung Tipps zur Gestaltung der Abschlussphase und zum Umgang mit verschiedenen Blockaden.
Anschließend informiert Sie das Career Center über den Übergang ins Berufsleben. Berücksichtigt werden dabei auch die Herausforderungen der Corona-Krise auf den Berufseinstieg. Denn wer sich derzeit am Ende des Studiums befindet oder das Studium gerade abgeschlossen hat, ist mit vielen Unsicherheiten konfrontiert. Das Webinar bietet Gelegenheit, einige Ihrer Fragen aufzugreifen und zu diskutieren.

Gerne können Sie je nach Interesse auch nach Veranstaltungsbeginn dazukommen, z.B. zum zweiten Teil der Veranstaltung.

  • 14-15 Uhr: Studium fast geschafft? So gelingt die Abschlussarbeit (Allgemeine Studienberatung und -information)
  • 15-16 Uhr: Wie geht es nach dem Studium weiter? Den Berufseinstieg planen... auch in Krisenzeiten (Career Center)

Nächster Termin: wird hier bekannt gegeben.

Weitere Angebote

Bitte beachten Sie auch die Angebote und Veranstaltungen des Career Centers, des Hochschulteams der Agentur für Arbeit sowie die Gruppenangebote der Psychologisch-psychotherapeutischen Beratungsstelle des studierendenWERKs Berlin.

Kontakt | Contact

Die Compass-Hotline der HU | The Compass Hotline
Telefon: 030 2093-70333 | Phone: +4930 2093-70333
E-Mail: Kontaktformular | Contact form

E-Mails an diese Adresse werden mit einem elektronischen Ticketsystem bearbeitet. Bitte beachten Sie den datenschutzrechtlichen Hinweis: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html

With sending an email you agree that your data is processed by an electronic ticketing system (OTRS). Please note the information: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html

 

Informationen nach der EU-DSGVO

Bei der Kontaktaufnahme zu Einrichtungen der Studienabteilung werden zum Teil personenbezogene Daten erfasst und bearbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und in Übereinstimmung mit dem für die Humboldt-Universität geltenden Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG). Weitere Informationen dazu, zu Ihren Rechten und Möglichkeiten finden Sie unter https://www.hu-berlin.de/de/hu/impressum/datenschutzerklaerung