Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

esra - das Studienorientierungstool

Aufdecken

 

Mythen über das Studium

Brauche ich an der HU einen Abischnitt von 1,0? Ist Ausbildung vor dem Studium eigentlich verschwendete Zeit? Und ist Studieren nicht eigentlich einfach nur Partymachen? Diesen und anderen brennenden Fragen gehen wir hier auf die Spur!

Nr. 1: Wenn ich vor dem Studium etwas anderes mache, habe ich Zeit verschwendet. Nr. 2: Ich brauche einen Abiturschnitt von 1,0, um an der HU studieren zu können. Nr. 3: Wenn ich die Regelstudienzeit überschreite, bekomme ich keinen Job. Nr. 4: Die HU ist nur etwas für Kinder aus Akademiker*innenfamilien. Nr. 5: Wenn mir mein Studiengang doch nicht gefällt, kann ich später einfach tauschen. Nr. 6: Die Studienzeit ist die entspannteste Zeit überhaupt und eine einzige große Party. Nr. 7: Wenn ich den NC nicht erfülle, brauche ich mich erst gar nicht zu bewerben. Nr. 8: Meine Wartesemester verbessern meinen Abiturschnitt. Nr. 9: Mit meinem Fachabi kann ich an einer Uni nur meine Fächer studieren. Nr. 10: Mit einem Abschluss von der HU ist mir eine Arbeitsstelle sicher. Lehramtsmythen
Informationen nach der EU-DSGVO

Bei der Kontaktaufnahme zu Einrichtungen der Studienabteilung werden zum Teil personenbezogene Daten erfasst und bearbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und in Übereinstimmung mit dem für die Humboldt-Universität geltenden Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG). Weitere Informationen dazu, zu Ihren Rechten und Möglichkeiten finden Sie unter https://www.hu-berlin.de/de/hu/impressum/datenschutzerklaerung