Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

esra - das Studienorientierungstool

Studieren: ja/nein?

 

Will ich überhaupt studieren?

Wenn Sie sich bei diesen Fragen unsicher sind, ist es hilfreich, die eigenen Motive zu reflektieren und sich darüber zu informieren, worauf Sie sich bei einem Studium überhaupt einlassen. Je genauer Sie wissen, warum Sie studieren möchten und was Sie erwartet, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie mit dem tatsächlichen Studium zufrieden sein werden.

Hier geht es zum Reflexionsbereich "Zeit für mich".

Bin ich intrinsisch motiviert?

Intrinsisch motiviert sein heißt, die Anreize liegen in der Tätigkeit selbst, also im Sport, im Spiel, in der Beschäftigung mit einem Lieblingsfach u. ä. Dann lernen Sie in der Regel bereitwilliger und merken sich Inhalte leichter. Das erhöht die Chancen für einen erfolgreichen Studienverlauf.

Grafik zu intrinsischer Motivation Interesse Begabung/Fähigkeiten Wissenschaftliche Neugier Lust auf Wissenschaft

Oder extrinsisch motiviert?

Bei extrinsischer Motivation wiederum liegt der Tätigkeitsanreiz in erwünschten zukünftigen Folgen: beispielsweise einen bestimmten Beruf auszuüben, im Prestige, Gehalt usw. Zwar ist hier das Lernen Disziplinsache, aber das Studienabschlussziel wird als besonders erstrebenswert empfunden. Die Wahrscheinlichkeit, dass es zu einem Abbruch kommt, steigt statistisch gesehen – es kann aber auch sein, dass Sie dadurch zielstrebiger auf das Ende hinarbeiten.

Grafik zu extrinsischer Motivation Arbeitsmarkt & Arbeitsplatzsicherheit Einkommen Berufliche Ziele Sozialer Status Vorstellungen anderer

Was macht ein Studium an einer Uni aus?

Anpassung an eigene Interessen Wissenschaftlichkeit Selbständigkeit Kein Klassenverband Vielfältige Berufsfelder Einkommen Verhältnismäßig später Berufseinstieg Aussicht auf Karrieremöglichkeiten

Zeit für mich

Jetzt Handy weglegen, Zettel und Stift rausholen :) Achtung: Dies ist kein Test, der Ihnen ein Ergebnis auf dem Silbertablett serviert. Nur Sie selbst können am Ende eine Entscheidung treffen. Keine Sorge: Die Antworten liegen in Ihnen! Gehen wir das mal zusammen durch:

  1. Auf einer Skala von 1 bis 10 (10 ist das Maximum) – so sehr will ich studieren:
  2. Ich will studieren, weil...
  3. Bei diesen Punkten bin ich unsicher und will mich konkreter informieren:
  4. So will ich überprüfen, ob meine Erwartungen an das Studium realistisch sind (z. B. Tipps zum Reality-Check auf der folgenden Seite):

An welchen Stellen wünschen Sie sich mehr Klarheit? Vielen hilft es, die eigenen Antworten mit jemandem zu besprechen, dem sie vertrauen.

Hier nochmal alle "Zeit für mich"-Fragen zum Ausfüllen und Weiterverwenden: Zeit für mich

Noch mehr Informationen für Studieninteressierte finden Sie auf der HU-Website.

Informationen nach der EU-DSGVO

Bei der Kontaktaufnahme zu Einrichtungen der Studienabteilung werden zum Teil personenbezogene Daten erfasst und bearbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und in Übereinstimmung mit dem für die Humboldt-Universität geltenden Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG). Weitere Informationen dazu, zu Ihren Rechten und Möglichkeiten finden Sie unter https://www.hu-berlin.de/de/hu/impressum/datenschutzerklaerung