Humboldt-Universität zu Berlin

Das Erbe der Berliner Sexualwissenschaft

Eine Fachtagung sexualwissenschaftlicher Archive
  • Wann 06.05.2013 von 09:00 bis 18:00
  • Wo Festsaal der Humboldt Graduate School, Luisenstraße 56, 10117 Berlin
  • iCal

Anlässlich des 80. Jahrestages der Plünderung und Schließung des von dem jüdischen Arzt Magnus Hirschfeld geleiteten Berliner Instituts für Sexualwissenschaft (1919-1933), welche die Bücherverbrennung vorbereiteten, lädt die Forschungsstelle Archiv für Sexualwissenschaft Expertinnen und Experten sexualwissenschaftlicher Archive und Bibliotheken dazu ein, die Sicherung, Bewahrung und Erforschung des kulturellen Erbes der Berliner Sexualwissenschaft zu diskutieren. Es sprechen u.a. Lesley A. Hall (Wellcome Institute, London), Julia Heiman (Kinsey Institute, Bloomington) und Hermann Simon (Centrum Judaicum, Berlin).

Um Anmeldung wird gebeten: archiv-sexualwissenschaft@hu-berlin.de
 

Kontakt

Abteilung Kommunikation, Marketing und Veranstaltungsmanagement (VIII)

Online-Redaktion

E-Mail: hu-online@hu-berlin.de