Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Philipp Plum

Presseportal

Terry Eagleton: “The Death of Criticism?”

Großbritannien-Zentrum (GBZ) lädt zur ersten Monday Lecture im Sommersemester ein

Terry Eagleton ist einer der renommiertesten und international bedeutendsten Literaturwissenschaftler unserer Zeit. Die britische Zeitung The Guardian bezeichnet ihn als „Britain's best-known academic rebel and literary critic“. Das Großbritannien-Zentrum (GBZ) lädt zur ersten Monday Lecture im Sommersemester mit Terry Eagleton ein:

Terry Eagleton
„The Death of Criticism?“
Montag, 4. Mai 2009, um 18:15 Uhr im Großbritannien-Zentrum
der Humboldt-Universität zu Berlin,
Mohrenstr. 60, Raum 105


Kaum ein Studierender der Literaturwissenschaft kommt an ihm vorbei, zumindest nicht an seiner 1982 zuerst erschienenen Einführung in die Literaturtheorie, die ihn berühmt gemacht hat. Seine Arbeit in den letzten Jahren ist von einer Hinwendung zu großen ethischen Fragen charakterisiert, wie etwa in seinen Publikationen "The Meaning of Life" und "The Trouble with Strangers". In seinem Vortrag widmet sich Terry Eagleton nun der Frage, ob Literaturwissenschaft und -theorie so wie wir sie kennen überflüssig geworden sind.

Terry Eagleton ist kein auf sein Fach beschränkter spezialisierter Wissenschaftler, sondern ein öffentlicher Intellektueller, der sich seiner Verantwortung bewusst ist, an öffentlichen politischen Debatten teilzunehmen. Er schreibt in Großbritannien häufig für Zeitungen und hat im Januar 2009 in Deutschland für die ZEIT einen Artikel über Obama geschrieben.

Das Großbritannien-Zentrum ist ein interdisziplinäres Forschungsinstitut der Humboldt-Universität zu Berlin, das neben seiner wissenschaftlichen Arbeit und dem postgradualen Studiengang „Master in British Studies“ auch Veranstaltungen für die interessierte Öffentlichkeit und Informationen für die Medien zu aktuellen britischen Themen anbietet.


Der Vortrag wir in englischer Sprache gehalten.


Weitere Informationen:

Sandra Müller
Großbritannien-Zentrum
Tel.: (030) 2093-99043
E-Mail: sandra.o.mueller@staff.hu-berlin.de
Internet: http://www.gbz.hu-berlin.de


Werbung