Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Naturwissenschaften spielend beibringen

Workshop für Eltern und Großeltern am 5. März 2012 an der HU


Bauen Sie Papierboote und testen Sie, wie viel diese tragen können. Entdecken Sie die Farbmuster und Mischungen einer Drehscheibe. Konstruieren Sie einen magisch schwebenden Schmetterling. Und vor allem: Lernen Sie etwas über die Physik, die hinter diesen Phänomenen steckt und tragen Sie es an Kinder weiter. In Zusammenarbeit mit der TSB Technologiestiftung Berlin lädt das UniLab Adlershof der Humboldt-Universität zu Berlin erwachsene Teilnehmer zum Experimentieren ein.


Workshop für Eltern und Großeltern
5. März 2012, 17.30 bis 20.00 Uhr


Universitätsgebäude am Hegelplatz
Dorotheenstraße 24, Raum 1.307/1.308, 10117 Berlin


Alle Teilnehmer bekommen Anregungen für Basteleien und Experimente, die sie Zuhause, bei Geburtstagen oder anderen Gelegenheiten mit Kindern nachmachen können. Die Experimente werden allgemeinverständlich erklärt, die Teilnehmer lernen auch, diese für Kinder zu erklären und erhalten eine Grundlage zur Weiterentwicklung.

Die Organisatoren stellen Material und Anleitungen zur Verfügung. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Das UniLab Schülerlabor ist eine Initiative der Arbeitsgruppe Didaktik der Physik der HU auf dem Campus Adlershof. Es schlägt als außerschulischer Lernort eine tragfähige Brücke zwischen Schule und Forschung. Gleichzeitig - und das ist das Besondere - bereichert es die Ausbildung von Studierenden um praxis- und forschungsnahe Elemente und ist für Lehrerinnen und Lehrer ein Kompetenzzentrum.

Kinder und Jugendliche schon früh für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern, ist ein Arbeitsschwerpunkt der gemeinnützigen TSB Technologiestiftung Berlin. Die TSB führt eigene Projekte in diesem Bereich durch und fördert wichtige Angebote wie Schülerlabore und Lehrerfortbildungen.
 

Telefonische Reservierung:
Michael Scherer
TSB Technologiestiftung Berlin
Tel.: 030 46302-506
E-Mail: scherer@tsb-berlin.de

 

WEITERE INFORMATIONEN

Wiebke Krambeck
Humboldt-Universität zu Berlin
Leitung UniLab Schülerlabor
Tel.: 030 2093-7996
E-Mail: krambeck@physik.hu-berlin.de
http://unilab.physik.hu-berlin.de/

Annette Kleffel
TSB Technologiestiftung Berlin
Tel.: 030 46302-502
E-Mail:kleffel@tsb-berlin.de
www.berliner-wissenswerte.de

Werbung