Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

PausenExpress wird kostenfrei angeboten

Jetzt für die nächsten Kurse anmelden

Ab Januar 2013 bietet der Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin allen Beschäftigten die Möglichkeit, in der Zeit von 11-14 Uhr, die aktive Pause am Arbeitsplatz zu nutzen. Kleine und große Bürogemeinschaften erhalten einmal wöchentlich eine Anleitung wie man nach nur 15 Minuten mit dem Flexi-Bar, Theraband oder einer kleinen Entspannungsmassage der Schulter-, Rücken- und Nackenmuskulatur durch den Igelball wieder mit neuem Schwung und voller Energie zurück an den Schreibtisch kehrt. Ein Trainer kommt direkt an Ihren Arbeitsplatz und geht auf Ihre sportlichen Wünsche ein.

Im letzten Newsletter haben wir fälschlicherweise berichtet, dass die Kurse im Dezember starten und kostenpflichtig sind. Dies ist nicht der Fall: Die Universitätsleitung hat beschlossen, den PausenExpress für Mitarbeitende der Humboldt-Universität erneut kostenlos anzubieten. Die Universität fördert die Maßnahme bei einer Teilnehmerzahl von 5 bis 10 Personen.

 

Zeitraum: 07.01.2013-16.03.2013

Uhrzeit: Montag-Donnerstag zwischen 11-14 Uhr

Anmelden können Sie sich unter folgendem Link:
http://zeh2.zeh.hu-berlin.de/sportarten/aktueller_zeitraum/_PausenExpress.html

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Ulrich Bethke: ulrich.bethke@hu-berlin.de

 

Kontakt

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Humboldt-Universität zu Berlin
Tel. 030 2093-2345
pr@hu-berlin.de

Werbung