Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Landeskonferenz der Frauenbeauftragten an Berliner Hochschulen: Sprecherinnen für 2013 gewählt

Zentrale Frauenbeauftragte der HU in Doppel-Spitze bestätigt

Die Landeskonferenz der Frauenbeauftragten der Berliner Hochschulen und Universitätskliniken des Landes Berlin (LaKoF) ist der Zusammenschluss aller hauptamtlichen Frauenbeauftragten aus Berlin. In gemeinschaftlicher Zusammenarbeit koordiniert die LaKoF hochschulübergreifende Angelegenheiten im Bereich der Frauenförderung und vertritt die Interessen von Frauen an Hochschulen. Als Gremium auf Landesebene bietet sie den Frauen eine Plattform für Austausch, Kooperation und gemeinsames politisches Wirken.

Die Grundlagen dieser Arbeit sind das Landesgleichstellungsgesetz und das Berliner Hochschulgesetz. Seit 1992 sind alle Berliner Hochschulen per Gesetz dazu verpflichtet eine Frauenbeauftragte zu bestellen, die an öffentlichen Berliner Hochschulen auf die Verwirklichung der Chancengleichheit in der Lehre und Forschung hinarbeitet.

Gewählt wurden als Sprecherinnen in einer Doppel-Spitze:

  • Dr. Ursula Fuhrich-Grubert: Zentrale Frauenbeauftragte  der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Dr. Sünne Andresen: Zentrale Frauenbeauftragte der Hochschule für Technik und Wirtschaft

Als Stellvertreterin bzw. Fachvertreterin wurde gewählt:

  • Lea Junghans: Zentrale Frauenbeauftragte der Universität der Künste

Kontakt

Dr. Ursula Fuhrich-Grubert
Humboldt-Universität zu Berlin
Zentrale Frauenbeauftragte

Unter den Linden 6
10099 Berlin

Tel.: 030 2093-2840
frauenbeauftragte@hu-berlin.de

 

Werbung