Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an Ruprecht Röver

Gründungsmitglied und langjähriger Geschäftsführer der Humboldt-Universitäts-Gesellschaft geehrt

Am 20. August 2013 wurde Ruprecht Röver, Gründungsmitglied und langjähriger Geschäftsführer der Humboldt-Universitäts-Gesellschaft (HUG), „für seine Verdienste um die Humboldt-Universitäts-Gesellschaft“ mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Das Verdienstkreuz am Bande wurde vom Staatssekretär Dr. Knut Nevermann überreicht. Mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland wird das Engagement Rövers als Gründungsmitglied der Humboldt-Universität-Gesellschaft und als Vorstand der Stiftung Humboldt-Universität gewürdigt.

Ruprecht Röver wurde 1938 geboren und war Geschäftsführender Gesellschafter der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft RöverBrönner. Neben seinen beruflichen Aufgaben hat er 1996 als Gründungsmitglied die Entstehung der Humboldt-Universität-Gesellschaft, dessen Geschäftsführer er bis Dezember 2012 war, unterstützt und mitgestaltet.

Vielfältige Wissenschaftsprojekte von Studierenden und Nachwuchswissenschaftlern wurden vor allem durch seine Fürsprache möglich: So unterstützt die HUG Studierende im Rahmen der „Studentischen Symposien“ und gibt ihnen die Möglichkeit, Themen ihrer Wahl zu bearbeiten, ihr wissenschaftliches Arbeiten unter Beweis zu stellen und sich breiter wissenschaftlich zu vernetzen. Nach seinem Abschied als Geschäftsführer steht er heute noch beratend der Humboldt-Universitäts-Gesellschaft zur Seite.

„Nicht nur die Gewinnung langjähriger Förderer und großzügiger Spenden verdankt die Humboldt-Universität dem ehrenamtlichen Engagement Ruprecht Rövers seit fast zwei Jahrzehnten. Auch mit seiner Expertise war er jederzeit bereit, Studierende und Beschäftigte der Universität zu beraten und zu unterstützen“, betont Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz, Präsident der Humboldt-Universität zu Berlin.

 

Kontakt

Ines Bartsch-Huth
Humboldt-Universität zu Berlin

Tel.: 030 2093-2450
ines.bartsch-huth@hu-berlin.de

Werbung