Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Philipp Plum

Presseportal

Humboldt-Universität ruft zu offenem und fairem Dialog auf

Die Universitätsleitung erklärt zu den Äußerungen auf dem Blog "Münkler-Watch"

Professor Herfried Münkler ist einer der herausragenden Professoren der Humboldt-Universität zu Berlin. Die Universitätsleitung stellt sich hinter Herfried Münkler und fordert die Blogger auf, aus der Anonymität herauszutreten, weil wissenschaftlicher Dialog nur im offenen Diskurs möglich ist. Die Humboldt-Universität zu Berlin ist ein Ort freien und unabhängigen wissenschaftlichen Austauschs. Die Voraussetzung dafür ist, dass jedes Mitglied unserer Universität ohne Angst wissenschaftliche Auffassungen äußern und zur Diskussion stellen kann. Unterschiedliche Meinungen sind selbstverständlich und gewollt an einer intakten Universität. Sie müssen offen, respektvoll und fair diskutiert werden können.

Die Erklärung der Universitätsleitung vom 1. Dezember 2014 "für einen respektvollen Umgang" gilt für alle Mitglieder der Universität und selbstverständlich auch in Bezug auf Herfried Münkler.

Kontakt

Hans-Christoph Keller
Humboldt-Universität zu Berlin
Leiter der Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 030 2093-2345
hans-christoph.keller@hu-berlin.de

 

 

Werbung